Alle Meldungen
Abonnieren
Abonnieren Sie alle Meldungen von Kreispolizeibehörde Heinsberg

04.12.2019 – 13:00

Kreispolizeibehörde Heinsberg

POL-HS: Nach Einbruch festgenommen

Wassenberg (ots)

Der Eigentümer eines Elektronikgeschäftes an der Limburger Straße informierte am Dienstag, 3. Dezember, gegen 1.50 Uhr, die Polizei, nachdem er feststellen musste, dass offenbar Einbrecher in sein Geschäft eingedrungen waren. Per Überwachungskamera hatte er erkannt, dass sich zwei Personen, die Kapuzen über dem Kopf trugen, im Verkaufsraum aufhielten. Als die Polizisten eintrafen, flüchteten die Täter gerade aus dem Gebäude. Daraufhin nahmen sie sofort die Verfolgung auf und konnten einen der Männer festnehmen. Es handelt sich um einen 29-Jährigen, aus Rumänien stammenden Mann. Auch Diebesgut stellten die Beamten sicher. Dem zweiten Täter gelang die Flucht. Die Ermittlungen zu seiner Identität sowie zu den Hintergründen der Tat wurden aufgenommen und dauern weiter an.

Rückfragen bitte an:
Kreispolizeibehörde Heinsberg
Pressestelle
Telefon: 02452 / 920-0
E-Mail: pressestelle.heinsberg@polizei.nrw.de
http://www.polizei.nrw.de/heinsberg

Original-Content von: Kreispolizeibehörde Heinsberg, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Kreispolizeibehörde Heinsberg
Weitere Meldungen: Kreispolizeibehörde Heinsberg