Das könnte Sie auch interessieren:

FW-GE: Brand einer Dachterrasse in Ückendorf

Gelsenkirchen (ots) - Am frühen Nachmittag wurde die Feuerwehr Gelsenkirchen zu einer starken Rauchentwicklung ...

POL-ME: E-Bike Fahrer nach Verkehrsunfall verstorben -Ratingen - 1906085

Mettmann (ots) - Am 16.06.2019, gegen 22.30 Uhr, befuhr ein 63-jähriger Ratinger mit seinem Pkw Daimler die ...

Alle Meldungen
Abonnieren Sie alle Meldungen von Kreispolizeibehörde Heinsberg

06.05.2019 – 13:00

Kreispolizeibehörde Heinsberg

POL-HS: Allgemeine Verkehrskontrollen

Kreis Heinsberg (ots)

Am vergangenen Wochenende hat die Polizei bei Kontrollen folgende Delikte festgestellt:

Fahrten unter Alkohol- und Betäubungsmitteleinfluss:

   - Heinsberg-Unterbruch: Alte Schmiede
   - Erkelenz-Holzweiler: Kofferer Straße
   - Wegberg: Beecker Straße
   - Hückelhoven-Ratheim: Jacobastraße (BTM) 

Die Beamten untersagten den vier Fahrern die Weiterfahrt und erstatteten Anzeige gegen sie.

Fahren ohne Fahrerlaubnis:

Bei Kontrollen in

   - Heinsberg-Unterbruch: Alte Schmiede
   - Erkelenz: Schulring 

wurden zwei Verkehrsteilnehmer festgestellt, die nicht die erforderliche Fahrerlaubnis für das von ihnen genutzte Kraftfahrzeug besaßen. Die Polizisten untersagten den Betroffenen die Weiterfahrt und erstatteten Anzeige gegen sie.

Betäubungsmitteldelikte:

In

   - Erkelenz: Roermonder Straße
   - Wegberg-Arsbeck: Bücherstraße 

trafen die Polizeibeamten insgesamt zwei Personen an, die geringe Mengen illegaler Betäubungsmittel mit sich führten. Das Rauschgift wurde sichergestellt und ein Ermittlungsverfahren gegen die Betroffenen eingeleitet.

Rückfragen bitte an:
Kreispolizeibehörde Heinsberg
Pressestelle
Telefon: 02452 / 920-0
E-Mail: pressestelle.heinsberg@polizei.nrw.de
http://www.polizei.nrw.de/heinsberg

Original-Content von: Kreispolizeibehörde Heinsberg, übermittelt durch news aktuell