Alle Meldungen
Folgen
Keine Meldung von Kreispolizeibehörde Heinsberg mehr verpassen.

Kreispolizeibehörde Heinsberg

POL-HS: Lkw entwendet

Heinsberg-Dremmen (ots)

Ein Lkw Fiat Talento, mit HS-Kennzeichen, der auf dem Gelände eines Autohauses an der Erkelenzer Straße stand, wurde durch unbekannte Täter entwendet. Die Tat ereignete sich am 26. März (Dienstag), zwischen 00.50 Uhr und 01.05 Uhr. Außerdem wurden die Schließzylinder eines weiteren Lkw sowie eines Pkw, die ebenfalls auf dem Gelände standen, beschädigt.

Rückfragen bitte an:

Kreispolizeibehörde Heinsberg
Pressestelle
Telefon: 02452 / 920-0
E-Mail: pressestelle.heinsberg@polizei.nrw.de
http://www.polizei.nrw.de/heinsberg

Original-Content von: Kreispolizeibehörde Heinsberg, übermittelt durch news aktuell

Neueste Storys
Neueste Storys
Weitere Meldungen: Kreispolizeibehörde Heinsberg
Weitere Meldungen: Kreispolizeibehörde Heinsberg
  • 28.03.2019 – 13:00

    POL-HS: Handy geraubt

    Heinsberg-Dremmen (ots) - Am Mittwoch (27. März) wurde ein 18-jähriger Mann aus Wegberg Opfer eines Handyraubes. Er hielt sich gegen 20.30 Uhr an der Prämienstraße auf, als er von einem unbekannten Mann angesprochen wurde. Dieser fragte, ob er das Handy des 18-Jährigen mal nutzen dürfe. Der junge Mann lieh dem Fremden sein Mobiltelefon. Als der Wegberger den Unbekannten bat, ihm das Handy zurück zu geben, drohte ihm dieser mit einem Messer und sagte, er werde es nicht ...

  • 28.03.2019 – 13:00

    POL-HS: Frau nach Sturz mit dem Fahrrad schwer verletzt / Zeugen gesucht

    Geilenkirchen (ots) - Auf dem Wurmweg ereignete sich am Mittwoch (27. März), gegen 13.15 Uhr ein Vorfall, bei dem eine 63-jährige Frau aus Geilenkirchen schwer verletzt wurde. Sie war in Begleitung ihres Lebensgefährten mit dem Fahrrad auf dem Wurmweg zwischen der Konrad-Adenauer-Straße und der Straße Am Merkenheim unterwegs. Ihr kamen fußläufig Personen ...

  • 28.03.2019 – 13:00

    POL-HS: 19-jähriger bei Verkehrsunfall schwer verletzt

    Geilenkirchen (ots) - Ein 19-jähriger Mann aus Geilenkirchen wurde am 27. März (Mittwoch) bei einem Verkehrsunfall schwer verletzt. Er war gegen 14.40 Uhr mit einem Kleinkraftrad auf der Sittarder Straße in Richtung der Straße Pappelweg gefahren. Als er nach rechts in die Gotzenstraße abbog, stürzte er zu Boden und verletzte sich dabei. Anwohner kümmerten sich um ihn und riefen die Polizei. Die Beamten mussten ...