Das könnte Sie auch interessieren:

POL-H: Stöcken: Polizei stellt 51 Schusswaffen sicher - 29-Jähriger wegen Verstoßes gegen das Waffengesetz festgenommen

Hannover (ots) - Die Kriminalpolizei Hannover ermittelt gegen einen 29 Jahre alten Mann wegen des Verstoßes ...

POL-FR: A5, Stadt Freiburg: Unfallbeschädigter 40-Tonner in desolatem technischem Zustand aus dem Verkehr gezogen

Freiburg (ots) - Am Dienstagvormittag teilte ein Verkehrsteilnehmer per Notruf mit, dass auf der Autobahn 5 in ...

POL-VER: ++Polizei sucht Besitzer: Wem gehören diese Wertsachen?++

Landkreis Verden u. Bremen (ots) - Ende letzten Jahres wurde in der Nähe des Badener Bahnhofes eine schwarze ...

Alle Meldungen
Abonnieren Sie alle Meldungen von Kreispolizeibehörde Heinsberg

18.03.2019 – 13:00

Kreispolizeibehörde Heinsberg

POL-HS: Brand in Garage, Zeugen gesucht

Erkelenz (ots)

In der Nacht zum 16. März (Samstag) bemerkte eine Anwohnerin gegen 0.30 Uhr Flammen in einer Garage auf dem Leo-Heinrichs-Weg. Die die dazu gerufene Feuerwehr konnten ein Übergreifen der Flammen auf benachbarte Gebäude verhindern. Die Polizei hat die Ermittlungen aufgenommen. Da es Hinweise auf Brandstiftung gibt, bittet die Polizei Personen, die Beobachtungen gemacht haben, die mit dem Brand in Zusammenhang stehen könnten, sich zu melden. Zuständig ist das Kriminalkommissariat 1 der Polizei in Heinsberg unter Telefon 02452 920 0.

Rückfragen bitte an:
Kreispolizeibehörde Heinsberg
Pressestelle
Telefon: 02452 / 920-0
E-Mail: pressestelle.heinsberg@polizei.nrw.de
http://www.polizei.nrw.de/heinsberg

Original-Content von: Kreispolizeibehörde Heinsberg, übermittelt durch news aktuell

Alle Meldungen
Abonnieren Sie alle Meldungen von Kreispolizeibehörde Heinsberg
  • Druckversion
  • PDF-Version

Orte in dieser Meldung

Themen in dieser Meldung

Weitere Meldungen: Kreispolizeibehörde Heinsberg