Das könnte Sie auch interessieren:

POL-FR: A5, Stadt Freiburg: Unfallbeschädigter 40-Tonner in desolatem technischem Zustand aus dem Verkehr gezogen

Freiburg (ots) - Am Dienstagvormittag teilte ein Verkehrsteilnehmer per Notruf mit, dass auf der Autobahn 5 in ...

FW-OB: PKW Brand auf der A 3

Oberhausen (ots) - Die Oberhausener Feuerwehr wurde am frühen Abend zu einem PKW Brand auf der A 3 gerufen. ...

POL-PDMT: Mit einem Hoverboard unterwegs

Fachbach (ots) - Am 21.03.2019, gegen 14.50 Uhr, fiel den Beamten der Polizei Bad Ems eine junge Person auf, ...

Alle Meldungen
Abonnieren Sie alle Meldungen von Kreispolizeibehörde Heinsberg

18.03.2019 – 13:00

Kreispolizeibehörde Heinsberg

POL-HS: Täter beschädigten zwei Pkw

Erkelenz-Lövenich / Hückelhoven (ots)

In Erkelenz-Lövenich zerstachen unbekannte Täter in der Zeit zwischen Samstag (16. März) und Sonntag (17. März) an der Straße Pickartzend an einem parkenden Pkw Mercedes zwei Reifen.

In Hückelhoven wurde am Lippeweg im gleichen Zeitraum ein Pkw VW rundherum verkratzt. Außerdem wurde das Fahrzeug mit schwarzer Farbe beschmutzt und die Außenspiegel durch Tritte beschädigt. Die unbekannten Täter entwendeten zudem beide Kennzeichenschilder mit HS- Städte-Kennung.

Die Polizei bittet Zeugen, die Beobachtungen gemacht haben, die mit der Tat in Zusammenhang stehen könnten, sich beim Kriminalkommissariat der Polizei Erkelenz oder Hückelhoven unter Telefon 02452 920 0 zu melden.

Rückfragen bitte an:
Kreispolizeibehörde Heinsberg
Pressestelle
Telefon: 02452 / 920-0
E-Mail: pressestelle.heinsberg@polizei.nrw.de
http://www.polizei.nrw.de/heinsberg

Original-Content von: Kreispolizeibehörde Heinsberg, übermittelt durch news aktuell

Alle Meldungen
Abonnieren Sie alle Meldungen von Kreispolizeibehörde Heinsberg
  • Druckversion
  • PDF-Version

Orte in dieser Meldung

Themen in dieser Meldung

Weitere Meldungen: Kreispolizeibehörde Heinsberg