PRESSEPORTAL Presseportal Logo
Alle Meldungen
Folgen
Keine Meldung von Polizeipräsidium Hamm mehr verpassen.

26.10.2021 – 08:22

Polizeipräsidium Hamm

POL-HAM: Motorradfahrer schwer verletzt

Hamm-Pelkum (ots)

Bei einem Zusammenstoß mit einem Seat auf der Kamener Straße wurde ein 18-jähriger Motorradfahrer am Montagmorgen, 25. Oktober, 8 Uhr, schwer verletzt.

Eine 25-jährige Seat-Fahrerin aus Hamm bog von dem Parkplatz eines Supermarktes auf der Kamener Straße nach links ab. Auf der Fahrbahn kollidierte sie mit einem 18-jährigen Motorradfahrer auf einem 125ccm Motorrad der Marke KTM, der in Richtung Westen unterwegs war. Das Kraftrad des schwer verletzten 18-Jährigen rutschte nach dem Zusammenstoß über die Fahrbahn in einen geparkten Audi und verursachte einen Sachschaden.

Der Motorradfahrer wurde mit einem Rettungswagen in ein Hammer Krankenhaus gebracht - er verblieb stationär.

Bei dem Unfall ist ein Gesamtschaden von geschätzten 10.000 Euro entstanden. Für die Dauer der Unfallaufnahme wurde ein Fahrstreifen gesperrt.(mg)

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Hamm
Pressestelle Polizei Hamm
Telefon: 02381 916-1006
E-Mail: pressestelle.hamm@polizei.nrw.de
https://hamm.polizei.nrw/

Original-Content von: Polizeipräsidium Hamm, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Hamm
Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Hamm