PRESSEPORTAL Presseportal Logo
Alle Meldungen
Folgen
Keine Meldung von Polizeipräsidium Hamm mehr verpassen.

30.11.2020 – 21:42

Polizeipräsidium Hamm

POL-HAM: Radfahrer bei Verkehrsunfall leicht verletzt

Hamm - Mitte (ots)

Am Montag, 30. November 2020, kam es um 16.05 Uhr im Einmündungsbereich Borbergstraße / Pröpstingstraße zu einem Verkehrsunfall, bei dem ein 35-jähriger Radfahrer leicht verletzt wurde. Ein 42-jähriger Pkw-führer beabsichtigte, in Höhe der genannten Einmündung auf der Borbergstraße mit seinem Audi rückwärts einzuparken. Dies übersah offensichtlich der Radfahrer und fuhr auf den Audi auf. Er stürzte und zog sich leichte Verletzungen zu. Im Rahmen der Unfallaufnahme wurde durch die eingesetzten Beamten festgestellt, dass der Radfahrer alkoholisiert ist. Ihm wurde eine Blutprobe entnommen und gegen ihn ein entsprechendes Strafverfahren eingeleitet. An beiden Fahrzeugen konnte kein Sachschaden festgestellt werden. (ab)

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Hamm
Pressestelle Polizei Hamm
Telefon: 02381 916-1006
E-Mail: pressestelle.hamm@polizei.nrw.de
https://hamm.polizei.nrw/

Original-Content von: Polizeipräsidium Hamm, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Hamm
Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Hamm