Alle Meldungen
Abonnieren
Abonnieren Sie alle Meldungen von Polizeipräsidium Hamm

11.10.2019 – 03:13

Polizeipräsidium Hamm

POL-HAM: Beleidigt und rechte Parolen gebrüllt - Randalierer landet in Polizeigewahrsam

Hamm-Mitte (ots)

Ein 49-Jähriger aus Hamm hat am Donnerstagnachmittag (10. Oktober) durch sein Verhalten im Bereich der Gustav-Heinemann-Straße für Aufsehen gesorgt. Der erheblich alkoholisierte Obdachlose beleidigte gegen 16 Uhr Kunden eines Lebensmitteldiscounters. Doch damit nicht genug: in Anwesenheit von Polizeibeamten und einer Vielzahl von Passanten brüllte er rechtsradikale Parolen und zeigte entsprechende Gesten. Zur Verhinderung weiterer Straftaten wurde er dem Polizeigewahrsam zugeführt. Auf Ihn warten nun Strafverfahren wegen des "Verwendens von Kennzeichen verfassungsfeindlicher Organisationen" und Beleidigung.(es)

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Hamm
Pressestelle Polizei Hamm
Telefon: 02381 916-1006
E-Mail: pressestelle.hamm@polizei.nrw.de
https://hamm.polizei.nrw/

Original-Content von: Polizeipräsidium Hamm, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Hamm

Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Hamm