Alle Meldungen
Folgen
Keine Meldung von Polizeipräsidium Hamm mehr verpassen.

23.09.2019 – 15:55

Polizeipräsidium Hamm

POL-HAM: Zwei Leichtverletzte nach Verkehrsunfall

Hamm Bockum-Hövel (ots)

Bei einem Verkehrsunfall am Montagmorgen, 23. September, wurden eine 41-jährige Seat-Fahrerin und eine 50-jährige Opel-Fahrerin leicht verletzt. Gegen 6.45 Uhr war die 41-Jährige aus Hamm auf der Stefanstraße in Richtung Berliner Straße unterwegs. Im Kreuzungsbereich Berliner Straße/Stefanstraße kam es zum Zusammenstoß mit dem Auto der 50-Jährigen aus Hamm, die die Berliner Straße in Richtung Friedrich-Ebert-Straße befuhr. Beide Frauen wurden in umliegenden Krankenhäusern ambulant behandelt. Bei dem Unfall entstand ein geschätzter Gesamtschaden von 8000 Euro. (hei)

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Hamm
Pressestelle Polizei Hamm
Telefon: 02381 916-1006
E-Mail: pressestelle.hamm@polizei.nrw.de
https://hamm.polizei.nrw/

Original-Content von: Polizeipräsidium Hamm, übermittelt durch news aktuell