Das könnte Sie auch interessieren:

POL-GE: Öffentlichkeitsfahndung wegen des Verdachts des räuberischen Diebstahls

Gelsenkirchen (ots) - Bereits am Dienstag, 11.12.2018, ertappte die 51-jährige Inhaberin eines Supermarktes auf ...

FW-MG: Feuer auf Industriegelände

Mönchengladbach Bonnenbroich-Geneicken, 12.03.2019, 11:40 Uhr, Breite Straße (ots) - Gegen 11:40 Uhr heute ...

13.03.2019 – 12:54

Polizeipräsidium Reutlingen

POL-RT: Korrektur zur Pressemeldung von heute, 13.03.2019/11.47 Uhr

Reutlingen (ots)

Beim nachfolgenden Artikel hatte sich ein Fehler eingeschlichen. Der Pkw-Aufbruch war im Barbarossaweg, nicht in der Barbarossastraße. Wir bitten dies zu entschuldigen. Nachstehend die berichtigte Version:

Reutlingen (RT): Weiteren BMW aufgebrochen (Zeugenaufruf)

Nachdem die Polizei am Dienstagmorgen Kenntnis von drei aufgebrochenen BMW im Stadtteil Betzingen erlangte (siehe Pressemitteilung vom 12.03.2019/11.54 Uhr), ist im Laufe des Dienstagvormittags ein weiterer Pkw-Aufbruch zur Anzeige gebracht worden. Auch an einem im Barbarossaweg abgestellten 3er BMW zerstörte der Täter eine Scheibe und baute anschließend das Navigationsgerät aus. Der Wagen war zwischen Sonntag, zwölf Uhr, und Dienstag, 11.15 Uhr, auf einem Stellplatz geparkt. Es ist jedoch davon auszugehen, dass der Pkw ebenfalls in der Nacht zum Dienstag aufgebrochen wurde. Das Polizeirevier Reutlingen bittet unter der Telefonnummer 07121/942-3333 nochmals um Zeugenhinweise. (mr)

Rückfragen bitte an:

Martin Raff (mr), Telefon 07121/942-1105

Polizeipräsidium Reutlingen
Telefon: 07121 942-0
E-Mail: reutlingen.pp.pressestelle@polizei.bwl.de
http://www.polizei-bw.de/

Original-Content von: Polizeipräsidium Reutlingen, übermittelt durch news aktuell

Alle Meldungen
Abonnieren Sie alle Meldungen von Polizeipräsidium Reutlingen
  • Druckversion
  • PDF-Version

Orte in dieser Meldung

Themen in dieser Meldung

Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Reutlingen