Alle Meldungen
Abonnieren
Abonnieren Sie alle Meldungen von Polizeipräsidium Hamm

10.09.2019 – 20:23

Polizeipräsidium Hamm

POL-HAM: Einjähriger Junge bei Verkehrsunfall leicht verletzt

Hamm-Süden (ots)

Ein Einjähriger wurde am Dienstag, gegen 14.40 Uhr, bei einem Verkehrsunfall auf der Werler Straße leicht verletzt. Der Junge befand sich mit seiner Mutter in einem Bus der Verkehrsbetriebe. In Höhe einer Tankstelle kam es zu einer seitlichen Berührung des Busses mit dem Mazda eines 24-Jährigen. Die 24-jährige Busfahrerin führte in diesem Zusammenhang eine Vollbremsung durch. Aufgrund dessen fiel der Kinderwagen des Kleinkindes um. Der Junge musste mit einem Rettungswagen zur ambulanten Behandlung in die Kinderklink gebracht werden. Es entstand Sachschaden in Höhe von etwa 3200 Euro. (ag)

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Hamm
Pressestelle Polizei Hamm
Telefon: 02381 916-1006
E-Mail: pressestelle.hamm@polizei.nrw.de
https://hamm.polizei.nrw/

Original-Content von: Polizeipräsidium Hamm, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Hamm