Das könnte Sie auch interessieren:

POL-ME: Jungbullen auf offener Weide gequält und getötet - Velbert - 1905061

Mettmann (ots) - Die Polizei in Velbert ermittelt aktuell intensiv wegen einer besonders abscheulichen Straftat ...

FW-Velbert: Fassadenbrand erfordert Großeinsatz der Feuerwehr

Velbert (ots) - Viel Rauch, kein sichtbares Feuer - so fanden am heutigen Mittwoch kurz nach Mittag die ...

POL-SO: Kreis Soest - Polizei sucht diesen Mann wegen Verdacht des Diebstahls

Kreis Soest (ots) - Am 27.03.2019 betrat, gegen 15:25 Uhr, ein bisher unbekannter männlicher Täter eine ...

Alle Meldungen
Abonnieren Sie alle Meldungen von Polizeipräsidium Hamm

15.04.2019 – 09:51

Polizeipräsidium Hamm

POL-HAM: Zwei Verletzte nach Streit auf Kreuzung

Hamm-Mitte (ots)

Bei einem handfesten Streit auf der Kreuzung Werler Straße/Richard-Wagner-Straße am Montag, 15. April, wurden beide Beteiligte verletzt. Gegen 5.50 Uhr gerieten ein 37-jähriger VW-Fahrer und ein 31-jähriger BMW-Fahrer in Streit, weil der BMW-Fahrer den VW-Fahrer zuvor auf der Werler Straße aus Rhynern kommend überholt und dann ausgebremst hatte. An der Kreuzung kam es zu einer wechselseitigen Körperverletzung zwischen den beiden Fahrern. Der BMW-Fahrer wurde mit einem Rettungswagen ins Krankenhaus gebracht. (bw)

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Hamm
Pressestelle Polizei Hamm
Telefon: 02381 916-1006
E-Mail: pressestelle.hamm@polizei.nrw.de
https://hamm.polizei.nrw/

Original-Content von: Polizeipräsidium Hamm, übermittelt durch news aktuell

Alle Meldungen
Abonnieren Sie alle Meldungen von Polizeipräsidium Hamm
  • Druckversion
  • PDF-Version

Orte in dieser Meldung

Themen in dieser Meldung

Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Hamm