Das könnte Sie auch interessieren:

POL-PDMT: Mit einem Hoverboard unterwegs

Fachbach (ots) - Am 21.03.2019, gegen 14.50 Uhr, fiel den Beamten der Polizei Bad Ems eine junge Person auf, ...

POL-FR: A5, Stadt Freiburg: Unfallbeschädigter 40-Tonner in desolatem technischem Zustand aus dem Verkehr gezogen

Freiburg (ots) - Am Dienstagvormittag teilte ein Verkehrsteilnehmer per Notruf mit, dass auf der Autobahn 5 in ...

FW-OB: PKW Brand auf der A 3

Oberhausen (ots) - Die Oberhausener Feuerwehr wurde am frühen Abend zu einem PKW Brand auf der A 3 gerufen. ...

Alle Meldungen
Abonnieren Sie alle Meldungen von Polizeiinspektion Aurich/Wittmund

11.03.2019 – 15:48

Polizeiinspektion Aurich/Wittmund

POL-AUR: Aurich - Einbruch in Hotel; Moordorf - Einbruch in Jugendzentrum; Ihlow - Verkehrsunfall auf glatter Straße; Aurich - Bei Verkehrsunfall an Kreuzung leicht verletzt

Altkreis Aurich (ots)

Kriminalitätsgeschehen

Moordorf - Einbruch in Jugendzentrum

Unbekannte haben sich zwischen Freitagnachmittag und Samstagmorgen gewaltsam Zutritt zu einem Jugendhaus am Schultrift in Moordorf verschafft. Was die Täter entwendeten, ist Gegenstand von Ermittlungen. Der Vorfall ereignete sich zwischen Freitag, 17:00 Uhr, und Samstag, 10:45 Uhr. Hinweise nimmt die Polizei unter 04941 606215 entgegen.

Aurich - Einbruch in Hotel

In einem Hotel an der Kirchstraße in Aurich ist in der Nacht von Sonntag auf Montag ein Einbruch gemeldet worden. Unbekannte verschafften sich zwischen Sonntag, 19:00 Uhr, und Montag, 05:40 Uhr, gewaltsam Zutritt zu der Gaststätte. Was der oder die Täter entwendeten, ist Gegenstand von Ermittlungen. Hinweise zu dem Vorfall nimmt die Polizei unter 04941 606 215 entgegen.

Verkehrsgeschehen

Ihlow - Verkehrsunfall auf glatter Straße

Auf winterglatter Straße ist es am frühen Montagmorgen in Ihlow zu einem Verkehrsunfall gekommen. Ein 34-jährige Fahrer eines Peugeots aus Aurich verlor nach bisherigen Erkenntnissen am Montagmorgen gegen 04:10 Uhr auf der Auricher Straße in Ihlow die Kontrolle über sein Fahrzeug. Er geriet ins Schleudern und kam nach rechts von der Fahrbahn ab. Der Autofahrer und sein 35-jähriger Beifahrer aus Aurich wurden bei dem Unfall leicht verletzt.

Aurich - Bei Verkehrsunfall an Kreuzung leicht verletzt

Ein 22-jähriger Autofahrer ist bei einem Verkehrsunfall auf der Esenser Straße in Middels am Montagmorgen leicht verletzt worden. An der Kreuzung Langefelder Straße/Esenser Straße wollte ein 69-jähriger Taxifahrer aus Nenndorf gegen 06:45 Uhr mit seinem VW Caddy auf die Esenser Straße einbiegen. Dabei übersah er nach bisherigen Erkenntnissen einen 22-jährigen Renault-Fahrer, der vorfahrtberechtigt war. Es kam zum Zusammenstoß. Beide Fahrzeuge waren nicht mehr fahrbereit und mussten abgeschleppt werden.

Rückfragen bitte an:

Polizeiinspektion Aurich/Wittmund
Pressestelle
Wiebke Baden
Telefon: 04941 606104
E-Mail: pressestelle@pi-aur.polizei.niedersachsen.de
http://www.pi-aur.polizei-nds.de

Original-Content von: Polizeiinspektion Aurich/Wittmund, übermittelt durch news aktuell

Alle Meldungen
Abonnieren Sie alle Meldungen von Polizeiinspektion Aurich/Wittmund
  • Druckversion
  • PDF-Version

Orte in dieser Meldung

Themen in dieser Meldung