Alle Meldungen
Abonnieren
Abonnieren Sie alle Meldungen von Kreispolizeibehörde Oberbergischer Kreis

04.12.2019 – 12:32

Kreispolizeibehörde Oberbergischer Kreis

POL-GM: 041219-1084: Unfall beim Abbiegen - Schwangere Fahrerin nach Crash im Krankenhaus

Engelskirchen (ots)

Eine 22-jährige hochschwangere Engelskirchenerin war am Dienstag (3.Dezember) in einen Verkehrsunfall in Engelskirchen-Miebach verwickelt. Sie musste zur stationären Behandlung in ein Krankenhaus gebracht werden.

Ein 69-jähriger Engelskirchener fuhr um 17:20 Uhr mit seinem schwarzen Jaguar auf der L302 in Engelskirchen in Richtung Zubringer Autobahn. Ihm entgegen kam die 22-Jährige Fahrerin eines blauen Kia, die nach links in Richtung Engelskirchen / L 136 abbiegen wollte. Trotz eingeleiteter Vollbremsung konnte der 69-Jährige einen Zusammenstoß mit dem Kia nicht mehr verhindern.

Ein Rettungswagen brachte die hochschwangere Fahrerin zur Untersuchung in ein Krankenhaus. Nach ersten Erkenntnissen geht es sowohl der Mutter als auch dem noch ungeborenen Kind gut.

An den beiden Fahrzeugen entstand erheblicher Sachschaden. Beide waren nicht mehr fahrbereit und mussten abgeschleppt werden.

Rückfragen von Pressevertretern bitte an:

Kreispolizeibehörde Oberbergischer Kreis
Monika Treutler
Telefon: 02261 8199 652
E-Mail: monika.treutler@polizei.nrw.de
https://oberbergischer-kreis.polizei.nrw/

Original-Content von: Kreispolizeibehörde Oberbergischer Kreis, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Kreispolizeibehörde Oberbergischer Kreis
Weitere Meldungen: Kreispolizeibehörde Oberbergischer Kreis