Alle Meldungen
Abonnieren
Abonnieren Sie alle Meldungen von Kreispolizeibehörde Oberbergischer Kreis

29.10.2019 – 10:39

Kreispolizeibehörde Oberbergischer Kreis

POL-GM: 291019-961: Geld und Werkzeuge bei Einbrüchen erbeutet

Gummersbach / Marienheide (ots)

Bei Einbrüchen in Firmen und Geschäfte waren Unbekannte am Wochenende auf Bargeld und Werkzeuge aus. In Gummersbach-Drieberhausen stiegen Einbrecher zwischen 14.30 Uhr am Sonntag und 08.30 Uhr am Montag (27./28. Oktober) über eine aufgehebelte Terrassentüre in eine Firma in der Straße Grünenthal ein; sie erbeuteten Bargeld. Etwa im gleichen Zeitraum brachen Unbekannte in Marienheide-Dannenberg mehrere Türen und Schränke eines Dorfgemeinschaftshauses an der Straße "Am Heednocken" auf; sie entkamen mit diversen Elektrowerkzeugen als Beute. Zwischen Freitagmittag und Montagmorgen (25. - 28. Oktober) lag die Tatzeit, in der Einbrecher ein Geschäft in Gummersbach-Niederseßmar aufsuchten. Über ein aufgehebeltes Fenster gelangten sie in die Geschäftsräume und erbeuteten dort Bargeld aus der Wechselgeldkasse. Hinweise zu den Einbrüchen nimmt die Kriminalpolizei unter der Rufnummer 02261 81990 entgegen.

Rückfragen von Pressevertretern bitte an:

Kreispolizeibehörde Oberbergischer Kreis
Pressestelle
Michael Tietze
Telefon: 02261/8199-650
E-Mail: michael.tietze@polizei.nrw.de
https://oberbergischer-kreis.polizei.nrw/

Original-Content von: Kreispolizeibehörde Oberbergischer Kreis, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Kreispolizeibehörde Oberbergischer Kreis
Weitere Meldungen: Kreispolizeibehörde Oberbergischer Kreis