Alle Meldungen
Folgen
Keine Meldung von Polizei Salzgitter mehr verpassen.

29.08.2019 – 11:28

Polizei Salzgitter

POL-SZ: Pressemitteilung der Polizeiinspektion SZ/PE/WF vom 29.08.2019. Fahrzeugführer in Salzgitter war alkoholisiert, hatte keinen Führerschein und hatte einen offenen Haftbefehl.

Salzgitter (ots)

Salzgitter, Lebenstedt, Schubertstraße, 28.08.2019, 22:15 Uhr.

Beamte der Polizei in Salzgitter überprüften den 40-jährigen Fahrer eines Opel. Hierbei stellten sie fest, dass der Mann unter dem Einfluss alkoholischer Getränke stand. Eine Atemalkoholmessung ergab einen Wert von 1,3 Promille. Daraufhin musste dem Mann eine Blutprobe entnommen werden. Weitere Ermittlungen ergaben, dass der Mann nicht im Besitz eines Führerscheines war. Zudem stellten die Beamten fest, dass gegen den Mann ein offener Haftbefehl bestand. Er zahlte daraufhin ca. 2.000 Euro. Gegen den Fahrer leiteten die Beamten zahlreiche Ermittlungsverfahren ein.

Rückfragen bitte an:
Matthias Pintak
Polizei Salzgitter
Pressestelle

Telefon: 05341/1897104
http://www.polizei.niedersachsen.de

Original-Content von: Polizei Salzgitter, übermittelt durch news aktuell

 
Weitere Meldungen: Polizei Salzgitter
Weitere Meldungen: Polizei Salzgitter