Alle Meldungen
Abonnieren
Abonnieren Sie alle Meldungen von Kreispolizeibehörde Oberbergischer Kreis

13.10.2019 – 09:39

Kreispolizeibehörde Oberbergischer Kreis

POL-GM: 131019-914: Einbrecher scheiterten an Fenster- und Türbeschlägen

Bergneustadt (ots)

An den Türen und Fenstern eines Hauses in der Nelkenstraße haben sich Einbrecher die Zähne ausgebissen - sie kamen nicht ins Haus und flüchteten ohne Beute. Gegen 11.00 Uhr am Freitag (11. Oktober) bemerkte eine Bewohnerin des Einfamilienhauses eine abgebrochen Sichtschutzleiste vor einer der Terrassentüren des Hauses. Bei näherer Betrachtung stellte sich heraus, dass Einbrecher an mehreren Fenstern und zwei Terrassentüren mit Hebelwerkzeugen angesetzt hatten. Die Fenster- und Türbeschläge waren jedoch von guter Qualität und hielten das Haus sicher unter Verschluss. Wer zwischen 18.00 Uhr am Donnerstag und 11.00 Uhr am Freitag in dem Bereich verdächtige Beobachtungen gemacht hat, wird gebeten sich mit dem Kriminalkommissariat Gummersbach unter der Telefonnummer 02261 81990 in Verbindung zu setzen.

Der gescheiterte Einbruch macht deutlich, dass Einbrüche mit sicheren Fenster- und Türbeschlägen verhindert werden können. Einbrecher sind in der Regel auf schnelle Beute aus und brechen ihr Vorhaben oftmals ab, wenn sie auf gut gesicherte Häuser treffen. Wenn Sie sich über sichere Fenster und Türen informieren möchten, wenden Sie sich an unsere Beratungsstelle. Eine Beratung ist kostenlos - Sie müssen lediglich unter der Rufnummer 02261 8199-880 einen Termin vereinbaren.

Rückfragen von Pressevertretern bitte an:

Kreispolizeibehörde Oberbergischer Kreis
Pressestelle
Michael Tietze
Telefon: 02261/8199-650
E-Mail: michael.tietze@polizei.nrw.de
https://oberbergischer-kreis.polizei.nrw/

Original-Content von: Kreispolizeibehörde Oberbergischer Kreis, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Kreispolizeibehörde Oberbergischer Kreis
Weitere Meldungen: Kreispolizeibehörde Oberbergischer Kreis