Alle Meldungen
Abonnieren
Abonnieren Sie alle Meldungen von Kreispolizeibehörde Oberbergischer Kreis

14.08.2019 – 12:25

Kreispolizeibehörde Oberbergischer Kreis

POL-GM: 140819-769: Vier Leichtverletzte bei Alleinunfall

Wipperfürth (ots)

Auf regennasser Fahrbahn schleuderte am Dienstagabend (13. August) eine 31-jährige Wermelskirchenerin gegen eine Leitplanke; sie zog sich ebenso wie ihre Kinder im Alter von einem, drei und sechs Jahren leichte Verletzungen zu. Gegen 19.16 Uhr hatte die Frau auf der Bundesstraße 237 kurz vor der Ortschaft Hämmern die Kontrolle über ihr Auto verloren und war mit dem Heck in eine Leitplanke gerutscht. Dabei zogen sich alle vier Insassen des Ford Fiesta leichte Verletzungen zu, die ambulant im Krankenhaus Wipperfürth behandelt werden mussten.

Rückfragen von Pressevertretern bitte an:

Kreispolizeibehörde Oberbergischer Kreis
Pressestelle
Michael Tietze
Telefon: 02261/8199-650
E-Mail: michael.tietze@polizei.nrw.de
https://oberbergischer-kreis.polizei.nrw/

Original-Content von: Kreispolizeibehörde Oberbergischer Kreis, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Kreispolizeibehörde Oberbergischer Kreis