Alle Meldungen
Abonnieren Sie alle Meldungen von Bundespolizeiinspektion Stuttgart

27.05.2019 – 14:23

Bundespolizeiinspektion Stuttgart

BPOLI S: Bundespolizisten beenden Spaziergang von Schildkröte "Susi"

BPOLI S: Bundespolizisten beenden Spaziergang von Schildkröte "Susi"
  • Bild-Infos
  • Download

Affaltrach (ots)

Einen tierischen Rettungseinsatz erlebten zwei Beamte des Bundespolizeireviers Heilbronn am Montagvormittag (27.05.2019) am Bahnhof in Affaltrach. Der Lokführer einer S-Bahn der Linie S4 meldete gegen 10.30 Uhr über den Polizeinotruf, dass eine Schildkröte etwa 300 Meter nach der Haltestelle, in Fahrtrichtung Heilbronn, zwischen den Schienen liegen würde. Nach kurzzeitiger Sperrung der Gleise störten die eingesetzten Bundespolizisten die etwa zwei Kilogramm schwere und A4-Blatt große Schildkröte "Susi" bei ihrem Montagsspaziergang und holten sie aus dem Gleisbett. Nachdem sich kurze Zeit später die Eigentümerin von "Susi" bei den Beamten meldete und angab, dass ihr das Tier entlaufen war, übergaben die Bundespolizisten Schildkröte "Susi" wieder in ihre Obhut.

Rückfragen bitte an:

Bundespolizeiinspektion Stuttgart
Bundespolizeirevier Heilbronn
Dieter Natterer
Telefon: 07131 / 888260 - 31
E-Mail: bpoli.stuttgart.oea@polizei.bund.de
www.bundespolizei.de
http://www.twitter.com/bpol_bw

Original-Content von: Bundespolizeiinspektion Stuttgart, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Bundespolizeiinspektion Stuttgart