Alle Meldungen
Abonnieren Sie alle Meldungen von Kreispolizeibehörde Oberbergischer Kreis

18.06.2019 – 09:42

Kreispolizeibehörde Oberbergischer Kreis

POL-GM: 180619-580: Tageswohnungseinbruch

Gummersbach (ots)

In ein Einfamilienhaus in der Straße "Am Homertsiefen" sind Kriminelle am Montag (17. Juni) eingebrochen. Dabei erbeuteten sie Schmuck und Bargeld. Zwischen 9:20 Uhr und 14:45 Uhr hebelten die Täter ein Badezimmerfenster auf und stiegen in das Haus ein. Dort durchwühlten sie sämtliche Räume nach möglichem Diebesgut und wurden fündig. Sie ließen Schmuck und Bargeld mitgehen und entfernten sich in unbekannte Richtung. Auf einer Videoüberwachung wurden zwei Personen zur Tatzeit aufgezeichnet. Eine männliche und eine weibliche Person. Die männliche Person hatte schwarze kurze Haare, einen Bart und trug ein helles Hemd. Ein weiterer Einbruch wurde der Polizei in Gummersbach-Reininghausen gemeldet. Im Tatzeitraum zwischen dem 11. Juni und dem 17. Juni sind Unbekannte in ein Haus in der Straße "Am Sandberg" eingebrochen. Durch ein aufgehebeltes Kellerfenster gelangten die Täter hier ins Haus. Sie durchwühlten die Räumlichkeiten und stahlen ein Sparschwein mit Bargeld. Hinweise zu verdächtigen Personen, Kennzeichen oder Fahrzeugen bitte zu jeder Zeit an die Polizei unter dem kostenfreien Notruf 110.

Rückfragen von Pressevertretern bitte an:

Kreispolizeibehörde Oberbergischer Kreis
Monika Treutler
Telefon: 02261 8199 652
E-Mail: monika.treutler@polizei.nrw.de
https://oberbergischer-kreis.polizei.nrw/

Original-Content von: Kreispolizeibehörde Oberbergischer Kreis, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Kreispolizeibehörde Oberbergischer Kreis