PRESSEPORTAL Presseportal Logo
Alle Meldungen
Folgen
Keine Meldung von Kreispolizeibehörde Euskirchen mehr verpassen.

15.01.2021 – 15:40

Kreispolizeibehörde Euskirchen

POL-EU: +++ Suche nach viertem Tatverdächtigen vorerst eingestellt +++

53925 Kall-Wahlen (ots)

Die Suche nach einer verdächtigen Person in Kall-Wahlen wurde vorerst ergebnislos eingestellt.

Es liegen derzeit keine Hinweise vor, dass sich die durch Zeugen gemeldete Person in Wahlen befindet.

Dennoch: Die Polizei bittet die Bevölkerung weiterhin verdächtige Beobachtungen direkt an die 110 zu melden.

Rückfragen bitte an:

Rückfragen von Medienvertretern bitte an:

Kreispolizeibehörde Euskirchen
Pressestelle
Telefon: 02251/799-203 od. 799-0
Fax: 02251/799-90209
E-Mail: pressestelle.euskirchen@polizei.nrw.de

Internet: https://euskirchen.polizei.nrw/
Facebook: https://www.facebook.com/polizei.nrw.eu/
Twitter: https://twitter.com/polizei_nrw_eu

Kontaktdaten anzeigen

Rückfragen bitte an:

Rückfragen von Medienvertretern bitte an:

Kreispolizeibehörde Euskirchen
Pressestelle
Telefon: 02251/799-203 od. 799-0
Fax: 02251/799-90209
E-Mail: pressestelle.euskirchen@polizei.nrw.de

Internet: https://euskirchen.polizei.nrw/
Facebook: https://www.facebook.com/polizei.nrw.eu/
Twitter: https://twitter.com/polizei_nrw_eu

Original-Content von: Kreispolizeibehörde Euskirchen, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Kreispolizeibehörde Euskirchen
Weitere Meldungen: Kreispolizeibehörde Euskirchen