Alle Meldungen
AbonnierenFolgen
Abonnieren Sie alle Meldungen von Kreispolizeibehörde Euskirchen
Keine Meldung von Kreispolizeibehörde Euskirchen mehr verpassen.

21.01.2020 – 13:48

Kreispolizeibehörde Euskirchen

POL-EU: Zusammenstoß beim Abbiegen

53937 Schleiden-Dreiborn (ots)

Am heutigen Dienstagvormittag (9.30 Uhr) befuhr ein 60-jähriger Pkw-Fahrer aus dem Stadtgebiet Schleiden einen Wirtschaftsweg. Er beabsichtigte von der Burg Dreiborn kommend von der Kirchstraße aus nach links auf die Landstraße 115 in Richtung Herhahn abzubiegen.

Dabei übersah er eine von links kommende Pkw-Fahrerin (79). Es kam zum Zusammenstoß der beiden Fahrzeuge. Der Mann wurde dadurch leicht, die Frau aus dem Schleidener Stadtgebiet schwer verletzt. Sie kamen mit Rettungswagen in Krankenhäuser.

Der Gesamtunfallschaden liegt im unteren fünfstelligen Euro-Bereich.

Für die Dauer der Unfallaufnahme war die Strecke in beide Richtungen für rund zwei Stunden gesperrt.

Rückfragen bitte an:

Rückfragen von Medienvertretern bitte an:

Kreispolizeibehörde Euskirchen
Pressestelle
Telefon: 02251/799-203 od. 799-0
Fax: 02251/799-209
E-Mail: pressestelle.euskirchen@polizei.nrw.de

Internet: https://euskirchen.polizei.nrw/
Facebook: https://www.facebook.com/polizei.nrw.eu/
Twitter: https://twitter.com/polizei_nrw_eu

Original-Content von: Kreispolizeibehörde Euskirchen, übermittelt durch news aktuell

 
Weitere Meldungen: Kreispolizeibehörde Euskirchen
Weitere Meldungen: Kreispolizeibehörde Euskirchen