Alle Meldungen
Abonnieren
Abonnieren Sie alle Meldungen von Kreispolizeibehörde Euskirchen

18.07.2019 – 12:01

Kreispolizeibehörde Euskirchen

POL-EU: Nach Arbeitsunfall ins Krankenhaus

53881 Euskirchen-Kuchenheim (ots)

Mittwochmorgen (8.30 Uhr) entlud ein Zulieferer Waren auf der Willi-Graf-Straße. Während seiner Tätigkeit fiel ihm ein Eimer mit Ketchup von der Laderampe seines Lkw auf die Fahrbahn. Bevor er sich um die Reinigung kümmerte, löste er die Sicherungsstange der Rollwagen im Lkw und kümmerte sich um die verursachte Verschmutzung. Da der Lastwagen mit leichtem Gefälle nach hinten geparkt war, löste sich ein Rollwagen und stieß gegen den 54-jährigen Monheimer. Auf dem Ketchup rutschte der Monheimer aus und fiel auf die Fahrbahndecke. Ein Rettungswagen brachte den Verletzen in ein Krankenhaus.

Rückfragen von Medienvertretern bitte an:

Kreispolizeibehörde Euskirchen
Pressestelle
Telefon: 02251/799-203 od. 799-0
Fax: 02251/799-209
E-Mail: pressestelle.euskirchen@polizei.nrw.de

Internet: https://euskirchen.polizei.nrw/
Facebook: https://www.facebook.com/polizei.nrw.eu/
Twitter: https://twitter.com/polizei_nrw_eu

Original-Content von: Kreispolizeibehörde Euskirchen, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Kreispolizeibehörde Euskirchen