Das könnte Sie auch interessieren:

POL-GE: Öffentlichkeitsfahndung wegen des Verdachts des räuberischen Diebstahls

Gelsenkirchen (ots) - Bereits am Dienstag, 11.12.2018, ertappte die 51-jährige Inhaberin eines Supermarktes auf ...

POL-PB: Junge Autofahrerin bei Alleinunfall schwer verletzt

Lichtenau (ots) - (uk) Eine junge Autofahrerin ist bei einem Verkehrsunfall am Montagmittag zwischen Lichtenau ...

POL-PDLD: Wörth - unsinniger Trend bringt Bußgeld

Wörth (ots) - Wörth; In der letzten Zeit werden bei Verkehrskontrollen vermehrt Fahrzeuge von überwiegend ...

15.03.2019 – 14:00

Kreispolizeibehörde Euskirchen

POL-EU: Zeugensuche: Polizei Euskirchen bittet um Mithilfe

53909 Zülpich-Niederelvenich (ots)

Am Mittwoch, 27.02.2019, gegen 17.30 Uhr, prallte im Kreisverkehr Landstraße 264/Landstraße 162 (Niederelvenich) ein Rollerfahrer gegen einen weißen Nissan einer jungen Mutter mit Kind.

Ein etwa 40-jähriger Mann fragte am Unfallort, ob die Unfallbeteiligten Hilfe benötigten. Dabei sprach er auch den Rollerfahrer gezielt zum Unfallhergang an.

Dieser Zeuge möge sich bitte bei der Polizei Euskirchen unter Telefon 02251/799-475 oder 02251/799-0 melden.

Rückfragen von Medienvertretern bitte an:

Kreispolizeibehörde Euskirchen
Pressestelle
Telefon: 02251/799-203 od. 799-0
Fax: 02251/799-209
E-Mail: pressestelle.euskirchen@polizei.nrw.de

Internet: https://euskirchen.polizei.nrw/
Facebook: https://www.facebook.com/polizei.nrw.eu/
Twitter: https://twitter.com/polizei_nrw_eu

Original-Content von: Kreispolizeibehörde Euskirchen, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Kreispolizeibehörde Euskirchen