Das könnte Sie auch interessieren:

POL-ME: Festnahme durch Polizeibeamte in Badehosen - Velbert - 1909021

Mettmann (ots) - Dass sich Polizeibeamte der Velberter Polizei bei einem Einsatz am Sonntag, dem 03.03.2019, ...

POL-PB: Junge Autofahrerin bei Alleinunfall schwer verletzt

Lichtenau (ots) - (uk) Eine junge Autofahrerin ist bei einem Verkehrsunfall am Montagmittag zwischen Lichtenau ...

FW-MH: Sturmtief Eberhard trifft auch Mülheim

Mülheim an der Ruhr (ots) - Die Feuerwehr ist derzeit mit über 130 Kräften im Einsatz, sie wird dabei auch ...

23.02.2019 – 13:07

Kreispolizeibehörde Euskirchen

POL-EU: Leerstehendes Hotel brannte

53902 Bad Münstereifel (ots)

Am späten Freitagabend (23:32 Uhr) wurden Polizei und Feuerwehr alarmiert, weil in der Scheidtalstraße ein leerstehendes Hotelgebäude in Flammen stand. Zeugen hatten ein Knallgeräusch gehört und wurden so auf den Brand aufmerksam. Eine Seite des Gebäudes stand bei Eintreffen im Bereich des 2. OG bereits zum Teil im Vollbrand. Die Feuerwehr war bis in die frühen Morgenstunden mit den Löscharbeiten beschäftigt. Das Gebäude ist in der Vergangenheit bereits mehrfach Ziel von Sachbeschädigungen gewesen. Diesmal entstand ein Sachschaden im niedrigen sechsstelligen Eurobereich. Verletzt wurde niemand. Der Brandort wurde beschlagnahmt, die Polizei ermittelt die Brandursache.

Rückfragen von Medienvertretern bitte an:

Kreispolizeibehörde Euskirchen
Pressestelle
Telefon: 02251/799-203 od. 799-0
Fax: 02251/799-209
E-Mail: pressestelle.euskirchen@polizei.nrw.de

Internet: https://euskirchen.polizei.nrw/
Facebook: https://www.facebook.com/polizei.nrw.eu/
Twitter: https://twitter.com/polizei_nrw_eu

Original-Content von: Kreispolizeibehörde Euskirchen, übermittelt durch news aktuell