Kreispolizeibehörde Euskirchen

POL-EU: Motorradfahrer verliert nach Überholvorgang Kontrolle und stürzt

53940 Hellenthal (ots) - Am Freitag, 14.09.2018, gegen 15.40 Uhr, befuhr ein 57 jähriger Motorradfahrer aus den Niederlanden die K 68 von Hellenthal kommend in Richtung Rescheid. Nach dem Überholen eines Lkw geriet er nach rechts von der Fahrbahn ab, fuhr ca. 25 m auf dem Schotterstreifen und stürzte beim Versuch wieder auf die geteerte Fahrbahn zu gelangen. Er rutschte mit dem Motorrad noch ca. 50 Meter weiter. Er verletzte sich leicht und konnte das Krankenhaus nach ambulanter Behandlung wieder verlassen.

Rückfragen von Medienvertretern bitte an:

Kreispolizeibehörde Euskirchen
Pressestelle
Telefon: 02251/799-203 od. 799-0
Fax: 02251/799-209
E-Mail: pressestelle.euskirchen@polizei.nrw.de

Internet: https://euskirchen.polizei.nrw/
Facebook: https://www.facebook.com/polizei.nrw.eu/
Twitter: https://twitter.com/polizei_nrw_eu

Original-Content von: Kreispolizeibehörde Euskirchen, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Kreispolizeibehörde Euskirchen

Das könnte Sie auch interessieren: