PRESSEPORTAL Presseportal Logo
Alle Meldungen
Folgen
Keine Meldung von Polizei Hamburg mehr verpassen.

31.08.2021 – 11:56

Polizei Hamburg

POL-HH: 210831-2. Verkehrsunfall mit schwer verletztem Motorradfahrer in Hamburg-Sasel

Hamburg (ots)

Unfallzeit: 30.08.2021, 18:10 Uhr

Unfallort: Hamburg-Sasel, Saseler Chaussee / Frahmredder

Bei einem Verkehrsunfall ist gestern am frühen Abend ein 21-jähriger Motorradfahrer schwer verletzt worden.

Nach derzeitigem Stand der Ermittlungen befuhr ein 21-Jähriger mit seinem VW Golf die Saseler Chaussee in Richtung stadtauswärts und wollte nach links in den Frahmredder abbiegen. Hierbei achtete er offenbar nicht auf ein ihm entgegenkommendes und vorfahrtsberechtigtes Motorrad.

Im Kreuzungsbereich kam es zur Kollision, bei der der 21-jährige Fahrer des Motorrades, einer Honda CBF, schwer verletzt wurde.

Er wurde in ein nahegelegenes Krankenhaus transportiert und stationär aufgenommen. Er hatte sich mehrere Frakturen sowie eine Kopfverletzung zugezogen. Eine Lebensgefahr besteht nicht.

Der Fahrer des Golfs blieb unverletzt.

Für die Unfallaufnahme musste der Bereich teilweise voll gesperrt werden, sodass es zu erheblicher Beeinträchtigung des Verkehrs kam. Um 20:19 Uhr waren die Maßnahmen beendet.

Der Verkehrsunfalldienst Ost (VD 3) hat die Ermittlungen aufgenommen.

Ri.

Rückfragen der Medien bitte an:

Polizei Hamburg
Daniel Ritterskamp
Telefon: 040 4286-56208
E-Mail: polizeipressestelle@polizei.hamburg.de
www.polizei.hamburg

Original-Content von: Polizei Hamburg, übermittelt durch news aktuell

Weitere Storys aus Hamburg
Weitere Storys aus Hamburg