PRESSEPORTAL Presseportal Logo
Alle Meldungen
Folgen
Keine Meldung von Polizei Hamburg mehr verpassen.

05.08.2021 – 11:42

Polizei Hamburg

POL-HH: 210805- 1. Zwei Schwerverletzte nach Trunkenheitsfahrt mit E-Scooter in Hamburg-Neustadt

Hamburg (ots)

Unfallzeit: 04.08.2021, 23:55 Uhr

Unfallort: Hamburg-Neustadt, Sievekingplatz

Bei einem alkoholbedingten Eigenunfall mit einem E-Scooter erlitten gestern kurz vor Mitternacht zwei junge Männer (19/22) schwere Kopf- und Gesichtsverletzungen.

Nach den bisherigen Erkenntnissen befuhren die zwei jungen Männer mit einem E-Scooter den Sievekingsplatz in Richtung Kaiser-Wilhelm-Straße entgegengesetzt der Fahrtrichtung auf dem Parkstreifen.

In Höhe der dortigen Kreuzung kollidierte der 22-jährige Fahrer mit einem Bordstein am Ende des Parkstreifens, wodurch er sich mit seinem 19-jährigen Mitfahrer überschlug und zu Boden stürzte.

Beide Männer erlitten schwere Kopf- und Gesichtsverletzungen (Kieferbruch, Zahnverlust, Nasenbeinbruch, Kopfplatzwunden etc.).

Sie wurden nach Erstversorgung am Unfallort in ein Krankenhaus eingeliefert. Lebensgefahr bestand nicht.

Während der Unfallaufnahme ergaben sich Hinweise darauf, dass der 22-Jährige alkoholisiert gefahren war. Daraufhin wurde eine Blutprobenentnahme angeordnet und im Krankenhaus durchgeführt.

Am ausgeliehenen E-Scooter entstand Sachschaden.

Th.

Rückfragen der Medien bitte an:

Polizei Hamburg
Pressestelle
Evi Theodoridou
Telefon: +49 40 4286-56214
E-Mail: polizeipressestelle@polizei.hamburg.de
www.polizei.hamburg

Original-Content von: Polizei Hamburg, übermittelt durch news aktuell

Weitere Storys aus Hamburg
Weitere Storys aus Hamburg