Das könnte Sie auch interessieren:

POL-EU: Geldspielautomaten aufgebrochen - Fahndung nach Tatverdächtigen - Polizei Euskirchen bittet um Mithilfe

53894 Mechernich-Kommern (ots) - Am Montag, 17.09.2018, zwischen 15.50 Uhr und 17.30 Uhr, brachen zwei bislang ...

POL-AC: Drei Verletzte bei Unfall

Eschweiler (ots) - Bei einem Zusammenstoß auf der Kreuzung Kölner Straße / Weißer Weg / Lindenalle gestern ...

Alle Meldungen
Abonnieren Sie alle Meldungen von Polizei Hamburg

26.04.2019 – 09:40

Polizei Hamburg

POL-HH: 190426-1. Start der Motorradsaison: Polizei Hamburg führt Aktionstag am Fähranleger Zollenspieker durch - Einladung für Journalisten

Hamburg (ots)

Zeit: 27.04.2019, 11:00 Uhr Ort: Hamburg-Kirchwerder, Fähranleger Zollenspieker

Nach den positiven Erfahrungen der vergangenen Jahre veranstaltet die Polizei Hamburg mit ihren Partnern des Forums Verkehrssicherheit auch in diesem Jahr wieder zu Beginn der Motorradsaison einen Aktionstag. Veranstaltungsort ist das bei Bikern beliebte Ausflugsziel am Fähranleger Zollenspieker.

Ziel der Aktion ist es, mit den Motorradfahrern ins Gespräch zu kommen, sie zu informieren und mit Informationsmaterial auf die Gefährlichkeit des Rasens hinzuweisen.

Hierbei sollen insbesondere Motorradfahrer über 35 Jahre, Wenigfahrer oder so genannte Wiedereinsteiger angesprochen werden, die immer häufiger auf den Straßen verunglücken. Gerade für diese Gruppe, aber auch für alle anderen Motorradfahrer, veranstaltet das Forum Verkehrssicherheit Hamburg diesen Aktionstag.

Der Fahrlehrerverband Hamburg, der ADAC mit Schräglagenmotorrad und andere Partner aus dem Forum Verkehrssicherheit werden ebenfalls mit einem Stand vertreten sein.

Der Leiter der Hamburger Verkehrsdirektion, Polizeidirektor Ulf Schröder, wird vor Ort sein und in der Zeit von 12:00 - 14:00 Uhr für O-Töne zur Verfügung stehen.

Achtung: Bei schlechtem Wetter fällt die Veranstaltung aus! Kurzfristige Information darüber erhalten Sie über den Führungs- und Lagedienst der Polizei Hamburg.

Schö.

Rückfragen bitte an:

Polizei Hamburg
Pressestelle
Rene Schönhardt
Telefon: 040/4286-56211
E-Mail: polizeipressestelle@polizei.hamburg.de
www.polizei.hamburg

Original-Content von: Polizei Hamburg, übermittelt durch news aktuell

Alle Meldungen
Abonnieren Sie alle Meldungen von Polizei Hamburg
  • Druckversion
  • PDF-Version

Orte in dieser Meldung

Themen in dieser Meldung