Alle Meldungen
Folgen
Keine Meldung von Polizeidirektion Flensburg mehr verpassen.

20.03.2020 – 10:56

Polizeidirektion Flensburg

POL-FL: Fahrradfahrer als Zeuge einer Körperverletzung im Breedlandweg gesucht

Flensburg (ots)

Am Mittwochmorgen (18.03.20), um kurz nach 7 Uhr, kam es im Breedlandweg in Flensburg zu einer Körperverletzung zum Nachteil einer 21-jährigen Frau.

Die junge Frau habe sich nach eigenen Angaben in Ihrem Fahrzeug befunden, als ein ihr bekannter 33-jähriger Mann zuerst durch das geöffnete Fenster des Pkw und anschließend bei geöffneter Fahrertür auf die 21-Jährige einschlug. Als ein Fahrradfahrer auf die Situation dazukam, hielt der 33-Jährige inne, sodass es der jungen Frau gelang, die Fahrertür zu schließen und wegzufahren.

Der Fahrradfahrer wird gebeten, sich unter der Rufnummer 0461-4840 mit dem Verkehrsermittlungsdienst des 1. Polizeirevieres in Verbindung zu setzen.

Gegen den 33-jährigen wird in diesem Zusammenhang auch wegen des Fahrens ohne Fahrerlaubnis, Trunkenheit im Verkehr und der Straßenverkehrsgefährdung ermittelt.

Rückfragen bitte an:

Polizeidirektion Flensburg
Norderhofenden 1
24937 Flensburg
Sandra Otte
Telefon: 0461 / 484 2010
E-Mail: pressestelle.flensburg@polizei.landsh.de

Original-Content von: Polizeidirektion Flensburg, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeidirektion Flensburg
Weitere Meldungen: Polizeidirektion Flensburg