PRESSEPORTAL Presseportal Logo
Alle Meldungen
Folgen
Keine Meldung von Polizeidirektion Flensburg mehr verpassen.

20.07.2015 – 13:54

Polizeidirektion Flensburg

POL-FL: Flensburg - Absturz eines Segelfliegers, Pilot schwerverletzt

FlensburgFlensburg (ots)

Samstagmittag, 18.07.2015, um 12:37 Uhr kam es auf dem Flugplatz Schäferhaus zum Absturz eines Segelflugzeugs. Während des Startvorgangs kam es zu technischen Problemen, das Flugzeug stürzte aus ca. 15 m Höhe ab. Die Berufsfeuerwehr Flensburg wurde sofort alarmiert und konnte den eingeklemmten Piloten verletzt aus dem Flugzeug bergen, er kam ins Krankenhaus. Die ersten Ermittlungen hat die Bezirkskriminalinspektion Flensburg noch am Samstag aufgenommen, weitere Untersuchungen zur Klärung der genauen Unfallursache führt die Bundesstelle für Flugunfalluntersuchung (BFU) durch. Am Flugzeug entstand ein Schaden in Höhe von ca. EUR 15.000,-.

Rückfragen bitte an:

Polizeidirektion Flensburg
Pressestelle
Norderhofenden 1
24937 Flensburg
Mandy Lorenzen
Telefon: 0461/484-2010
E-Mail: pressestelle.flensburg@polizei.landsh.de

Original-Content von: Polizeidirektion Flensburg, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeidirektion Flensburg
Weitere Meldungen: Polizeidirektion Flensburg