Polizeidirektion Flensburg

POL-FL: Flensburg - Radfahrer Sonntagmittag in der Neustadt schwer verletzt

Flensburg (ots) - Sonntagmittag, 21.07.13, gegen 13:20 Uhr, kam ein 47-jähriger Radfahrer Zeugenangaben zur Folge infolge überhöhter Geschwindigkeit auf der abschüssigen Duburger Straße in der Flensburger Neustadt zu Fall und stürzte.

Dabei zog er sich schwere Kopfverletzungen zu und wurde mit einem Rettungswagen in ein Krankenhaus gebracht. Zeitweise verlor er das Bewusstsein.

Eigentlich war der Flensburger auf dem Weg zum Strand.

Beamte vom 1. Polizeirevier nahmen den Unfall auf.

Rückfragen bitte an:

Polizeidirektion Flensburg
Pressestelle
Norderhofenden 1
24937 Flensburg
Matthias Glamann
Telefon: 0461/484-2010
Fax: 0431/9886442010
E-Mail: pressestelle.flensburg@polizei.landsh.de

Original-Content von: Polizeidirektion Flensburg, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeidirektion Flensburg

Das könnte Sie auch interessieren: