Polizeidirektion Flensburg

POL-FL: Kappeln - Einbrüche im Raum Kappeln

Kappeln (ots) - Sonntagabend, 14.07.13, gegen 18:00 Uhr, versuchten Unbekannte offenbar erfolglos, gewaltsam in eine Drogeriefiliale sowie im benachbarten Lebensmittelmarkt im Südertoft in Süderbrarup einzudringen. Es entstand hoher Sachschaden.

In der Nacht von Sonntag, 14.07.13, zu Montag, 15.07.13, hat man sich bei einem Autodienst in der Gewerbestraße in Süderbrarup gewaltsam Zutritt verschafft, randaliert und etwas Bargeld entwendet. Der entstandene Sachschaden ist weit höher als der Wert des erlangten Diebesgutes.

In Gelting versuchten Unbekannte Sonntagnacht, 14.07.13, 00:30 Uhr, gewaltsam eine Garage in der Wilhelmstraße zu öffnen. Eine Anwohnerin wurde wach und verschreckte die Täter offenbar.

In Kappeln hat man sich in der Zeit vom Freitagmittag, 12.07.13, 12:00 Uhr, bis Montagmorgen, 13.07.13, 08:30 Uhr, Zutritt zu einer Frauenarztpraxis in der Mühlenstraße verschafft und Bargeld entwendet.

Wer hat verdächtige Personen oder Fahrzeuge im Bereich zu den Tatzeiten beobachtet und kann sachdienliche Angaben machen ? Zeugen und Hinweisgeber melden sich bitte unter 04621/84-402 bei der Kriminalpolizei Schleswig.

Rückfragen bitte an:

Polizeidirektion Flensburg
Pressestelle
Norderhofenden 1
24937 Flensburg
Matthias Glamann
Telefon: 0461/484-2010
Fax: 0431/9886442010
E-Mail: pressestelle.flensburg@polizei.landsh.de

Original-Content von: Polizeidirektion Flensburg, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeidirektion Flensburg

Das könnte Sie auch interessieren: