Polizeipressestelle Rhein-Erft-Kreis

POL-REK: Radfahrer in Uniklinik eingeliefert - Kerpen

Rhein-Erft-Kreis (ots) - Der Mann stürzte beim Ausfahren aus einem Kreisverkehr. Eine Blutprobe zur Feststellung seine Verkehrstüchtigkeit wurde entnommen.

Der 53-Jährige verließ am Freitagabend (15. März, 18:15 Uhr) nach Zeugenaussagen den Kreisverkehr in Richtung Oscar-Straße-Straße. Er war am Unfallort nicht mehr ansprechbar und mit einem Rettungshubschrauber in eine Uniklinik geflogen. Auf Anordnung der Staatsanwaltschaft wurde wegen starken Alkoholgeruchs bei ihm eine Blutprobe entnommen.

Der Mann trug zum Zeitpunkt des Verkehrsunfalls keinen Schutzhelm. Lebensgefahr bestand nach Auskunft der behandelnden Ärzte nicht. Angehörige wurden verständigt. (ha)

Landrat Rhein-Erft-Kreis
Abteilung Polizei
Leitungsstab/Sachgebiet 2
Polizeipressestelle
Telefon:    02233- 52 -  3305
Fax:        02233- 52 - 3309
Mail:       pressestelle.rhein-erft-kreis@polizei.nrw.de

 

Original-Content von: Polizeipressestelle Rhein-Erft-Kreis, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeipressestelle Rhein-Erft-Kreis

Das könnte Sie auch interessieren: