Alle Meldungen
Folgen
Keine Meldung von Polizei Rheinisch-Bergischer Kreis mehr verpassen.

29.06.2020 – 15:16

Polizei Rheinisch-Bergischer Kreis

POL-RBK: Bergisch Gladbach - Einbrecher nutzten in der Nacht offen stehendes Fenster

Bergisch Gladbach (ots)

Durch ein nicht geschlossenes Fenster im Wintergarten ist ein Einbrecher geklettert. Als die Bewohner ihn bemerkten, flüchtete er.

In der Nacht zu Sonntag (28.06.) gegen 04.00 Uhr meldete sich plötzlich der Hund. Die Bewohner des Hauses im Fahner Weg gingen daraufhin zum Wintergarten und schlossen dort das Fenster, das aufgrund der Hitze offen stand. Noch während sie sich im Wintergarten aufhielten sahen sie einen Mann vor den Fenstern. Der drehte sich um und verschwand danach im Dunkeln. Erst danach fiel den Geschädigten auf, dass die Schränke im Wintergarten offen standen und durchwühlt worden waren. Gestohlen wurde jedoch nichts.

Der Mann war etwa 170 bis 180 cm groß bei schmaler Statur. Er war ungefähr 17 bis 20 Jahre alt und hatte schwarze Haare, der Pony war gescheitelt und etwas länger, die Seiten kürzer geschnitten. Er trug ein weißes Oberteil mit schwarzen Streifen an den Ärmeln. Insgesamt wirkte der Täter südländisch. Weitere Hinweise nimmt die Polizei unter der Telefonnummer 02202 205-0 entgegen. (gb)

Rückfragen bitte an:

Kreispolizeibehörde Rheinisch-Bergischer Kreis
Pressestelle
Telefon: 02202 205 120
E-Mail: pressestelle.rheinisch-bergischer-kreis@polizei.nrw.de

Original-Content von: Polizei Rheinisch-Bergischer Kreis, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizei Rheinisch-Bergischer Kreis
Weitere Meldungen: Polizei Rheinisch-Bergischer Kreis