Alle Meldungen
Abonnieren
Abonnieren Sie alle Meldungen von Polizei Rheinisch-Bergischer Kreis

22.07.2019 – 10:54

Polizei Rheinisch-Bergischer Kreis

POL-RBK: Overath - Gruppe von Rennradfahrern verunglückt

POL-RBK: Overath - Gruppe von Rennradfahrern verunglückt
  • Bild-Infos
  • Download

Overath (ots)

Eine Gruppe von Rennradfahrern aus Köln ist am Sonntagmittag (21.07.) auf der Kölner Straße verunglückt. Dabei wurden drei Männer verletzt.

Die Radsportgruppe aus der Kölner Südstadt war mit knapp 20 Radfahrern um kurz nach 12:00 Uhr von Vilkerath in Richtung Ortszentrum unterwegs. Kurz vor der Einmündung Mucher Straße kam es in der langgezogenen Linkskurve zu einer fatalen Kettenreaktion. Drei Radfahrer stürzten, weil vermutlich einer aus der Gruppe gebremst hat, als die Ampel auf Rot umschlug.

Bei den Stürzen erlitten zwei Männer (38 / 45 Jahre) schwere und ein 27-Jähriger leichte Verletzungen. Der Rettungsdienst brachte den 38-Jährigen in eine Kölner Unfallklinik und den 45-Jährigen in das Bensberger Krankenhaus. Der Leichtverletzte wollte selbstständig zum Arzt gehen. Mit geschätzten über 10.000 Euro entstand erheblicher Sachschaden an den Rennrädern. Bei zwei Rädern brach der Rahmen. (rb)

Rückfragen bitte an:

Kreispolizeibehörde Rheinisch-Bergischer Kreis
Pressestelle
Telefon: 02202 205 120
E-Mail: pressestelle.rheinisch-bergischer-kreis@polizei.nrw.de

Original-Content von: Polizei Rheinisch-Bergischer Kreis, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizei Rheinisch-Bergischer Kreis