Alle Meldungen
Abonnieren
Abonnieren Sie alle Meldungen von Polizei Rheinisch-Bergischer Kreis

17.07.2019 – 10:27

Polizei Rheinisch-Bergischer Kreis

POL-RBK: Bergisch Gladbach - Seniorin mit Pedelec schwer verunglückt

Bergisch Gladbach (ots)

Eine 83-jährige Dortmunderin ist am Dienstagmorgen (16.07.) schwer verletzt worden.

Die Seniorin befand sich mit Bekannten im Stadtgebiet und wollte eine Radtour unternehmen. Sie hatte sich ein Pedelec geliehen, mit dem sie am Stadion Paffrather Straße eine Probefahrt unternahm.

Um 09.15 Uhr fuhr sie im rückwärtigen Teil der Zufahrt die leichte Gefällstrecke hinab. Die Zeugen mussten mit ansehen, wie sie ungebremst vor ein Metalltor fuhr. Offensichtlich hatte sie vergeblich versucht, einen Rücktritt zu benutzen. Das Rad war aber mit zwei Handbremsen ausgestattet.

Eine Ersthelferin kümmerte sich bis zum Eintreffen des Notarztes um die Schwerverletzte. Der Rettungsdienst brachte sie zur stationären Versorgung in ein örtliches Krankenhaus. Der Schaden an dem Rad wird auf mehrere hundert Euro geschätzt. (rb)

Rückfragen bitte an:

Kreispolizeibehörde Rheinisch-Bergischer Kreis
Pressestelle
Telefon: 02202 205 120
E-Mail: pressestelle.rheinisch-bergischer-kreis@polizei.nrw.de

Original-Content von: Polizei Rheinisch-Bergischer Kreis, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizei Rheinisch-Bergischer Kreis
Weitere Meldungen: Polizei Rheinisch-Bergischer Kreis