Alle Meldungen
Abonnieren
Abonnieren Sie alle Meldungen von Polizei Rheinisch-Bergischer Kreis

31.05.2019 – 11:16

Polizei Rheinisch-Bergischer Kreis

POL-RBK: Bergisch Gladbach - Kita-Mitarbeiterin überrascht Einbrecher

Bergisch Gladbach (ots)

Eine Mitarbeiterin einer Kindertagesstätte hat am Feiertag (30.05.) eine unangenehme Überraschung erlebt.

Die Zeugin betrat gegen 14.30 Uhr die Einrichtung, die sich in einer Stichstraße der Paffrather Straße zwischen den Einmündungen Stationsstraße und Röntgenstraße befindet. Im Gebäude fiel sofort auf, dass eine Zwischentür zum Obergeschoss unverschlossen war und oben Klappergeräusche zu hören waren. Von der Treppe aus sah sie nur noch einen jungen Mann, der mittels Sprung aus dem Fenster die Flucht ergriff.

Bei der Tatortaufnahme stellte sich heraus, dass der Einbrecher durch eine Terrassentür in das Gebäude eingedrungen war. Anschließend brach er eine Zwischentür, eine Bürotür und diverse Schränke und Schubladen auf. Ob der Dieb auf seiner Flucht Beute machen konnte, ist noch unklar. In der Einrichtung werden grundsätzlich nur Kleinstbeträge Bargeld aufbewahrt.

Der Flüchtige war circa 15-16 Jahre jung und etwa 175cm groß und schlank. Er trug eine hellblaue Jeans, ein grün-blaues Oberteil und hatte circa 4-5cm lange, mittelbraune Haare.

Die Spurensicherer der Kriminalpolizei haben ihre Arbeit bereits durchgeführt. Gesucht werden jetzt noch Zeugen, die am Donnerstagnachmittag den Einbrecher - eventuell auch mit einem Mittäter - gesehen haben. Hinweise bitte unter 02202 205-0. (rb)

Rückfragen bitte an:

Kreispolizeibehörde Rheinisch-Bergischer Kreis
Pressestelle
Telefon: 02202 205 120
E-Mail: pressestelle.rheinisch-bergischer-kreis@polizei.nrw.de

Original-Content von: Polizei Rheinisch-Bergischer Kreis, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizei Rheinisch-Bergischer Kreis
Weitere Meldungen: Polizei Rheinisch-Bergischer Kreis