Alle Meldungen
Folgen
Keine Meldung von Polizeipräsidium Mittelfranken mehr verpassen.

07.08.2020 – 12:01

Polizeipräsidium Mittelfranken

POL-MFR: (1093) Hoher Sachschaden nach Fahrzeugbrand

Erlangen (ots)

Heute (07.08.2020) geriet aus noch ungeklärter Ursache ein Pkw im Erlanger Stadtteil Eltersdorf in Brand. Der Sachschaden dürfte sich auf rund 100.000 Euro belaufen. Personen wurden nicht verletzt.

Der Mercedes-AMG war nach Mitternacht auf dem Parkplatz eines Sportheims in der Langenaustraße abgestellt worden. Gegen 04:15 Uhr meldete ein Zeuge den brennenden Pkw. Einsatzkräfte der Feuerwehr löschten das Fahrzeug. Personen kamen bei dem Brand nicht zu Schaden. Der entstandene Sachschaden dürfte bei rund 100.000 Euro liegen.

Die Ursache für den Fahrzeugbrand soll nun von Brandermittlern der Kriminalpolizei Erlangen geklärt werden. Das Fahrzeug wurde zu diesem Zwecke sichergestellt.

Michael Konrad / mc

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Mittelfranken
Präsidialbüro - Pressestelle
Richard-Wagner-Platz 1
D-90443 Nürnberg
E-Mail: pp-mfr.pressestelle@polizei.bayern.de

Erreichbarkeiten:
Montag bis Donnerstag
07:00 bis 17:00 Uhr
Telefon: +49 (0)911 2112 1030
Telefax: +49 (0)911 2112 1025

Freitag
07:00 bis 15:00 Uhr
Telefon: +49 (0)911 2112 1030
Telefax: +49 (0)911 2112 1025

Sonntag
11:00 bis 14:00 Uhr
Telefon: +49 (0)911 2112 1030
Telefax: +49 (0)911 2112 1025

Außerhalb der Bürozeiten:
Telefon: +49 (0)911 2112 1553
Telefax: +49 (0)911 2112 1525

Die Pressestelle des Polizeipräsidiums Mittelfranken im Internet:
http://ots.de/P4TQ8h

Original-Content von: Polizeipräsidium Mittelfranken, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Mittelfranken
Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Mittelfranken