Alle Meldungen
Folgen
Keine Meldung von Polizeipräsidium Mittelfranken mehr verpassen.

26.02.2020 – 11:58

Polizeipräsidium Mittelfranken

POL-MFR: (260) Bilanz der Alkohol- und Drogenkontrollen in der Faschingszeit

Nürnberg (ots)

Zum Faschingsende zieht die Nürnberger Polizei eine Bilanz zu Alkohol- und Drogenkontrollen, die im Zeitraum von 14.02.2020 bis 26.02.2020 im Straßenverkehr durchgeführt worden waren (Vorjahreszahlen in Klammern).

Im Stadtgebiet wurden im oben genannten Zeitraum 67 (26) Fahrzeugführer angetroffen, die ihr Fahrzeug unter Alkoholeinfluss führten. 21 (15) Fahrer hatten Drogen konsumiert.

Auch mussten dieses Jahr drei alkoholbedingte Verkehrsunfälle (Vorjahr 0) aufgenommen werden. Unfälle unter Drogeneinfluss gab es wie 2019 nicht.

Da Alkohol und Drogen im Straßenverkehr mit zu den Hauptunfallursachen gehören, wird die Polizei diese Kontrollen auch nach der Faschingszeit fortführen.

Rainer Seebauer/n

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Mittelfranken
Präsidialbüro - Pressestelle
Richard-Wagner-Platz 1
D-90443 Nürnberg
E-Mail: pp-mfr.pressestelle@polizei.bayern.de

Erreichbarkeiten:
Montag bis Donnerstag
07:00 bis 17:00 Uhr
Telefon: +49 (0)911 2112 1030
Telefax: +49 (0)911 2112 1025

Freitag
07:00 bis 15:00 Uhr
Telefon: +49 (0)911 2112 1030
Telefax: +49 (0)911 2112 1025

Sonntag
11:00 bis 14:00 Uhr
Telefon: +49 (0)911 2112 1030
Telefax: +49 (0)911 2112 1025

Außerhalb der Bürozeiten:
Telefon: +49 (0)911 2112 1553
Telefax: +49 (0)911 2112 1525

Die Pressestelle des Polizeipräsidiums Mittelfranken im Internet:
http://ots.de/P4TQ8h

Original-Content von: Polizeipräsidium Mittelfranken, übermittelt durch news aktuell

 
Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Mittelfranken
Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Mittelfranken