Alle Meldungen
Abonnieren
Abonnieren Sie alle Meldungen von Polizeipräsidium Mittelfranken

13.08.2019 – 10:18

Polizeipräsidium Mittelfranken

POL-MFR: (1123) Buntmetalldiebe waren unterwegs - Kriminalpolizei sucht Zeugen

Erlangen (ots)

Bereits am vergangenen Wochenende (09.08.2019 - 12.08.2019) waren bislang unbekannte Buntmetalldiebe im Gewerbegebiet Weinstraße unterwegs. Die Kriminalpolizei bittet um Zeugenhinweise.

Die unbekannten Täter verschafften sich im Zeitrauem zwischen 15:00 Uhr am Freitag und 10:00 Uhr am Montag gewaltsam Zutritt auf ein Firmengelände in der Straße Am Pestalozziring. Von dort entwendeten sie Kupferkabel im Wert von etwa 5.000 Euro und konnten unerkannt entkommen. Der Sachschaden, den sie verursachten, beläuft sich auf mehrere hundert Euro.

Das Fachkommissariat für Spurensicherung der Kriminalpolizei Erlangen übernahm erste kriminalpolizeiliche Maßnahmen am Tatort. Die weiteren Ermittlungen hat das Fachkommissariat für Einbruchdiebstahl der Kriminalpolizei Erlangen übernommen. Die Beamten bitten um Zeugenhinweise unter der Telefonnummer 0911 2112-3333.

Alexandra Federl/n

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Mittelfranken
Präsidialbüro - Pressestelle
Richard-Wagner-Platz 1
D-90443 Nürnberg
E-Mail: pp-mfr.pressestelle@polizei.bayern.de

Erreichbarkeiten:
Montag bis Donnerstag
07:00 bis 17:00 Uhr
Telefon: +49 (0)911 2112 1030
Telefax: +49 (0)911 2112 1025

Freitag
07:00 bis 15:00 Uhr
Telefon: +49 (0)911 2112 1030
Telefax: +49 (0)911 2112 1025

Sonntag
11:00 bis 14:00 Uhr
Telefon: +49 (0)911 2112 1030
Telefax: +49 (0)911 2112 1025

Die Pressestelle des Polizeipräsidiums Mittelfranken im Internet:
http://ots.de/P4TQ8h

Original-Content von: Polizeipräsidium Mittelfranken, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Mittelfranken