Alle Meldungen
Folgen
Keine Meldung von Polizeidirektion Landau mehr verpassen.

Polizeidirektion Landau

POL-PDLD: Kandel - Fußgängerin und Radfahrerin verletzt - Unfallhergang unklar

Kandel (ots)

Am Montag, dem 18.03.2019, um 19.19 Uhr, setzte die Rettungsleitstelle Südpfalz in Landau die Polizeiinspektion Wörth über einen Verkehrsunfall in Kenntnis, der sich in der Juststraße in Kandel zwischen einer Radfahrerin und eine Fußgängerin ereignet hatte. Beide seien schwer verletzt worden. Beim Eintreffen der Polizei waren die beiden verletzten Frauen bereits auf dem Weg in unterschiedliche Krankenhäuser. Allem Anschein nach hatte eine 25-jährige Fußgängerin die Juststraße überquert und war dabei von einer 49-jährigen Radfahrerin erfasst worden. Ob es einen weiteren Unfallbeteiligten gibt ist, wie der Unfallhergang, bislang nicht geklärt. Die beiden Frauen konnten aufgrund der schwere ihrer Verletzungen noch nicht zum Unfallhergang befragt werden, es besteht für keine von ihnen Lebensgefahr. Zeugen des Unfallhergangs werden gebeten sich mit der Polizeiinspektion Wörth in Verbindung zu setzen.

Rückfragen bitte an:

Polizeiinspektion Wörth
Sachbereich Einsatz / Öffentlichkeitsarbeit
Hanns-Martin-Schleyer-Straße 2
76744 Wörth am Rhein
Telefon 07271 9221-22
Telefax 07271 9221-63
piwoerth.sbe@polizei.rlp.de


Pressemeldungen der Polizei Rheinland-Pfalz sind unter Nennung der
Quelle zur Veröffentlichung frei.

Original-Content von: Polizeidirektion Landau, übermittelt durch news aktuell

Neueste Storys
Neueste Storys
Weitere Meldungen: Polizeidirektion Landau
Weitere Meldungen: Polizeidirektion Landau
  • 19.03.2019 – 10:01

    POL-PDLD: Rhenzabern - Bekifft Auto gefahren

    Rheinzabern (ots) - Ein 25-jähriger Autofahrer wurde am Montag, dem 18.03.2019, um 21.40 Uhr, von Polizeibeamten kontrolliert, als er das Industriegebiet Neun Morgen befuhr. Im Verlauf der Kontrolle konnten bei ihm drogentypische Auffälligkeiten festgestellt werden. Ein Drogentest konnte nicht durchgeführt werden, weshalb der Drogenkonsum durch die Entnahme einer Blutprobe nachgewiesen werden muss. Der Führerschein ...

  • 19.03.2019 – 10:00

    POL-PDLD: Hagenbach - Fahrt unter Drogeneinfluss

    Hagenbach (ots) - Am Montag, dem 18.03.2018, um 18.20 Uhr, wurde auf der Landstraße 540 von Hagenbach in Fahrtrichtung Berg ein 28-jähriger Autofahrer kontrolliert, der unter Drogeneinfluss stand. Während der Kontrolle des Autofahrers hatten sich Hinweise auf Drogenkonsum ergeben, die durch einen Drogentest, der positiv hinsichtlich des Konsums von Amfetaminen und Cannabis verlief, bestätigt werden konnten. Dem ...