Das könnte Sie auch interessieren:

FW-MH: Sturmtief Eberhard trifft auch Mülheim

Mülheim an der Ruhr (ots) - Die Feuerwehr ist derzeit mit über 130 Kräften im Einsatz, sie wird dabei auch ...

POL-DO: Polizei fahndet mit Lichtbildern nach mutmaßlichem EC-Karten-Betrüger

Dortmund (ots) - Lfd. Nr.: 0319 Mit Lichtbildern fahndet die Polizei Dortmund nach einer Person, die im ...

POL-WHV: 49-jähriger Wilhelmshavener vermisst - Die Polizei bittet um Zeugenhinweise

Wilhelmshaven (ots) - Seit Montag wird der 49-jährige Rewert Albers vermisst. Bisherige Ermittlungen zu dem ...

14.02.2019 – 13:18

Polizeipräsidium Mittelfranken

POL-MFR: (218) Einbruch in ein Elektrotechniklabor - Zeugen gesucht

Erlangen (ots)

In der Nacht von Dienstag auf Mittwoch (12./13.02.2019) brachen unbekannte Täter in ein Elektrotechniklabor im Erlanger Süden ein. Die Kriminalpolizei bittet um Hinweise.

Im Zeitraum zwischen 20:30 Uhr (Di.) und 08:45 Uhr (Mi.) verschafften sich die Täter Zugang zu dem Elektrotechniklabor auf dem Universitätsgelände in der Cauerstraße. Dabei entwendeten sie mehrere elektronische Geräte im Wert von über 80.000 EUR.

Die Kriminalpolizei Erlangen führte die Spurensicherung durch und hat die Ermittlungen in dem Fall übernommen. Hinweise zu diesem Einbruch nimmt die Kriminalpolizei unter der Rufnummer 0911 2112-3333 entgegen.

Michael Hetzner/n

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Mittelfranken
Polizeipräsidium Mittelfranken Pressestelle
Telefon: 0911/2112-1030
Fax: 0911/2112-1025
http://www.polizei.bayern.de/mittelfranken/

Original-Content von: Polizeipräsidium Mittelfranken, übermittelt durch news aktuell

Alle Meldungen
Abonnieren Sie alle Meldungen von Polizeipräsidium Mittelfranken
  • Druckversion
  • PDF-Version

Orte in dieser Meldung

Themen in dieser Meldung

Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Mittelfranken