Das könnte Sie auch interessieren:

FW-MH: Sturmtief Eberhard trifft auch Mülheim

Mülheim an der Ruhr (ots) - Die Feuerwehr ist derzeit mit über 130 Kräften im Einsatz, sie wird dabei auch ...

FW-BOT: Orkantief "Eberhard" zog durch das Bottroper Stadtgebiet.

Bottrop (ots) - Das Orkantief "Eberhard" hat auch in Bottrop seine Spuren hinterlassen. Der Lagedienst wurde um ...

FW-BO: Sturmtief Eberhard - 1. Bilanz der Feuerwehr Bochum

Bochum (ots) - Am Nachmittag erreichte Sturmtief Eberhard das Bochumer Stadtgebiet.Bisher kam es zu über 75 ...

16.01.2017 – 10:21

Polizeipräsidium Mittelfranken

POL-MFR: (66) Mann entblößt sich im Aufzug - Zeugenaufruf

Nürnberg (ots)

Am 15.01.2017 entblößte sich ein bislang unbekannter Täter im Aufzug eines Hochhauses im Stadtteil Tullnau. Die Polizei sucht Zeugen.

Der Mann sprach kurz nach 21:00 Uhr eine Frau vor dem Anwesen in der Norikerstraße (Hochhaus) unter einem Vorwand an und folgte ihr sodann in den Aufzug des Wohnhauses. Dort zeigte sich der Unbekannte vor der jungen Frau in schamverletzender Weise.

Die Geschädigte flüchtete bei nächster Gelegenheit aus dem Aufzug. Der Täter entkam unerkannt. Er wird wie folgt beschrieben:

Männlich, ca. 25 - 30 Jahre alt, ca. 180 cm groß. Der Mann trägt blondes kurzes Haar und ist vermutlich Raucher. Er war bekleidet mit einer schwarzen Kapuzenjacke der Marke "adidas", einer Jeans und schwarzen Schuhen.

Hinweise zu dem unbekannten Täter nimmt der Kriminaldauerdienst Mittelfranken unter der Rufnummer 0911 2112-3333 entgegen.

Wolfgang Kneißl/sg

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Mittelfranken
Polizeipräsidium Mittelfranken Pressestelle
Telefon: 0911/2112-1030
Fax: 0911/2112-1025
http://www.polizei.bayern.de/mittelfranken/

Original-Content von: Polizeipräsidium Mittelfranken, übermittelt durch news aktuell

Alle Meldungen
Abonnieren Sie alle Meldungen von Polizeipräsidium Mittelfranken
  • Druckversion
  • PDF-Version

Orte in dieser Meldung

Themen in dieser Meldung

Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Mittelfranken