Das könnte Sie auch interessieren:

POL-LB: Ludwigsburg: Ergänzung zur Öffentlichkeitsfahndung nach dem vermissten Domenico D. aus Ludwigsburg

Ludwigsburg (ots) - Der seit Samstag vermisste 79 Jahre alte Domenico D. aus Ludwigsburg (wir berichteten am ...

POL-BO: Einbrecher gesucht - Wer kennt diesen Mann?

Bochum (ots) - Bereits am 18.01.2019, zwischen 0 und 2.10 Uhr, kam es in Bochum auf der Herner Straße 357 zu ...

FW-MG: Kohlenmonoxid (CO) Vergiftung, eine Person lebensgefährlich verletzt

Mönchengladbach-Lürrip, 20.03.2019, 19:44 Uhr, Lürriperstraße (ots) - Der Rettungsdienst der Berufsfeuerwehr ...

25.08.2016 – 10:24

Polizeipräsidium Mittelfranken

POL-MFR: (1534) Fahrrad an Tatort gefunden - Eigentümer gesucht

POL-MFR: (1534) Fahrrad an Tatort gefunden - Eigentümer gesucht
  • Bild-Infos
  • Download

Ansbach (ots)

Bislang Unbekannte versuchten zwischen dem 19.08.2016 (Freitag) und 20.08.2016, 06:30 Uhr (Samstag) in eine Garage eines landwirtschaftlichen Anwesens in Merkendorf (Landkreis Ansbach) einzubrechen. Am Tatort stellte die Polizei ein zurückgelassenes Damenfahrrad sicher und sucht nun dessen rechtmäßigen Besitzer.

Derzeit gehen die Ermittler der Ansbacher Kriminalpolizei davon aus, dass der oder die Täter das Fahrrad vor dem Einbruchsversuch stahlen und damit an den Tatort im Merkendorfer Ortsteil Kleinbreitenbronn gelangten.

Bei dem silberfarbenen Damenrad (Rahmennummer 66186) der Marke Hercules, Typ Unex, war ein schwarzer Lenker sowie auf dem Gepäckträger ein schwarzer Korb montiert.

Der rechtmäßige Besitzer möchte sich bitte unter der Telefonnummer 0911 2112 3333 beim Kriminaldauerdienst Mittelfranken in Nürnberg melden.

Christian Daßler/n

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Mittelfranken
Polizeipräsidium Mittelfranken Pressestelle
Telefon: 0911/2112-1030
Fax: 0911/2112-1025
http://www.polizei.bayern.de/mittelfranken/

Original-Content von: Polizeipräsidium Mittelfranken, übermittelt durch news aktuell

Alle Meldungen
Abonnieren Sie alle Meldungen von Polizeipräsidium Mittelfranken
  • Druckversion
  • PDF-Version

Orte in dieser Meldung

Themen in dieser Meldung