Alle Meldungen
Abonnieren
Abonnieren Sie alle Meldungen von Polizeipräsidium Mittelfranken

24.08.2014 – 11:35

Polizeipräsidium Mittelfranken

POL-MFR: (1504) Geräteschuppen niedergebrannt

Erlangen (ots)

Am Samstagabend (23.08.2014) brannte in Erlangen ein Geräteschuppen nieder. Es gab keine Verletzten.

Gegen 22:15 Uhr kam die Mitteilung, dass in der Wöhrmühle ein Geräteschuppen brenne. Sofort wurden Polizei und Feuerwehr an den Brandort beordert. Obwohl unverzüglich mit den Löscharbeiten begonnen wurde, brannte der ca. 20 Quadratmeter große Geräteschuppen nahezu vollständig nieder. Der entstandene Sachschaden beläuft sich nach ersten Schätzungen auf mehrere Zehntausend Euro.

Die Ermittlungen zur Erforschung der Brandursache übernimmt das Fachkommissariat der Kripo Erlangen.

Bert Rauenbusch/sg

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Mittelfranken
Polizeipräsidium Mittelfranken Pressestelle
Telefon: 0911/2112-1030
Fax: 0911/2112-1025
http://www.polizei.bayern.de/mittelfranken/

Original-Content von: Polizeipräsidium Mittelfranken, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Mittelfranken

Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Mittelfranken