Polizeipräsidium Mittelfranken

POL-MFR: (401) 15-Jährige von Sittlichkeitstäter überfallen

      Schwabach (ots) - Am Dienstag, 27.02.2001, zwischen 06.20
Uhr und 06.30 Uhr, wurde in Schwabach in der Bahnhofstraße, Ecke
Wallenrodtstraße, eine 15-jährige Auszubildende, die vom Bahnhof
auf dem Weg zu ihrem Arbeitsplatz war, von einem bislang
Unbekannten überfallen und sexuell belästigt.

    Der Unbekannte fiel das Mädchen von hinten an, hielt ihm den Mund zu und verbrachte es gewaltsam einige Meter weiter zu einer schlecht einsehbaren Örtlichkeit. Dort berührte er die 15-Jährige unsittlich. Als diese drohte um Hilfe zu schreien, flüchtete der Täter. Er rannte um die Ecke in die Bahnhofstraße und dort in Richtung Bahnhof.

Der Unbekannte wird wie folgt beschrieben:     Alter ca. 15 bis 17 Jahre, etwa 160 bis 170 cm groß, schlanke Gestalt, vermutlich Deutscher. Er war bekleidet mit dunkelgrüner Strickmütze mit Umschlag, schwarzer längerer Lederjacke mit Strickbündchen und vermutlich Bluejeans und dunkle Schuhe.

Die Polizei fragt:     Wem ist zur tatrelevanten Zeit eine Person auf die die Beschreibung zutrifft, in der Bahnhofstraße aufgefallen? Wer kann sonst sachdienliche Hinweise geben.

    Hinweise erbittet die Kriminalpolizei Schwabach, Telefon 09122/927-302.

ots-Originaltext: Pressestelle Polizeipräsidium Mittelfranken

Rückfragen bitte an:
Pressestelle Polizeipräsidium Mittelfranken
Polizeidirektion Schwabach - Pressestelle
Telefon: 09122-927-220
Fax:        09122-927-230

Original-Content von: Polizeipräsidium Mittelfranken, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Mittelfranken

Das könnte Sie auch interessieren: