Alle Meldungen
Abonnieren Sie alle Meldungen von Polizei Coesfeld

06.05.2019 – 15:37

Polizei Coesfeld

POL-COE: Senden, Münsterstraße/ Handy gestohlen

Coesfeld (ots)

Mit dem sogenannten Zetteltrick hat ein Mann einer Sendenerin (60) das Smartphone geklaut. Die Polizei warnt vor dieser Trickdiebmasche. Lassen Sie sich nicht ablenken. Und lassen Sie Ihr Smartphone nicht unbeaufsichtigt auf dem Tisch liegen! Der Unbekannte betrat am Montag (6. Mai) gegen 11.20 Uhr das Geschäft der 60-Jährigen an der Münsterstraße in Senden und sagte in bruchstückhaftem Deutsch mit osteuropäischem Akzent, dass er Arbeit suche. Er hatte eine Werbebroschüre dabei, die er über das Handy hielt, das auf einem Tisch lag. So konnte er unbemerkt zugreifen. Erst als der Unbekannte das Geschäft verlassen hatte bemerkte die Sendenerin, dass ihr Handy weg war. Eine Zeugin berichtete, der Handydieb sei in einem goldfarbenen VW Golf mit rumänischem Kennzeichen vorgefahren, aus dem drei Männer ausstiegen. Später fuhr das Trio im Golf davon. Der mutmaßliche Handydieb wird wie folgt beschrieben: 25-30 Jahre alt, 1,80 Meter groß, ca. 85 kg schwer, blonde Haare. Er trug eine dunkle Jacke. Beschreibung eines weiteren Mannes aus dem Trio: 25 bis 30 Jahre alt, stabile Figur, ungepflegtes Äußeres, Dreitagebart, blonde Haare. Er trug einen Jogginganzug. Wer etwas beobachtet hat wird gebeten, sich bei der Polizei zu melden: ☎ 02591/7930

Rückfragen bitte an:

Polizei Coesfeld
Pressestelle

Telefon: 02541-14-290 bis -292
Fax: 02541-14-195
http://coesfeld.polizei.nrw

Original-Content von: Polizei Coesfeld, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizei Coesfeld