Das könnte Sie auch interessieren:

FW Dinslaken: Dachstuhlbrand in Dinslaken Bruch

Dinslaken (ots) - Am Samstag Abend gegen 18:30 Uhr hörten die Bewohner einer Doppelhaushälfte auf der ...

FW-GL: Vier Feuerwehreinsätze innerhalb von zwei Stunden

Bergisch Gladbach (ots) - Ein unruhiger Nachmittag liegt hinter den haupt- und ehrenamtlichen Einsatzkräften ...

POL-ME: Kollision mit Leichtkraftrad - Kind schwer verletzt - Heiligenhaus - 1905144

Mettmann (ots) - Am Donnerstagabend des 23.05.2019, gegen 18:00 Uhr, kam es an der Kurt-Schumacher-Straße 12 ...

Alle Meldungen
Abonnieren Sie alle Meldungen von Polizei Coesfeld

24.04.2019 – 09:15

Polizei Coesfeld

POL-COE: Lüdinghausen, Steverstraße/ Handy am Ohr, Cannabis in der Tasche

Coesfeld (ots)

Bei der Fahrt nicht aufs Handy schauen, denn ein Unfall ist schnell passiert. Vor der Gefahr durch Ablenkung warnt die Polizei immer wieder - und kontrolliert. Am Dienstag (23. April, 17.20 Uhr) haben Polizisten einen Radfahrer (37) aus Lüdinghausen auf der Steverstraße angehalten, der während der Fahrt mit seinem Handy beschäftigt war. Das macht ein Verwarngeld von 55 Euro. Bei der Überprüfung des Mannes - zwecks Identitätsfeststellung - fanden die Beamten in dessen Rucksack auch noch ein Tütchen mit Cannabis - und Drogenbesitz ist eine Straftat: Anzeige!

Rückfragen bitte an:

Polizei Coesfeld
Pressestelle

Telefon: 02541-14-290 bis -292
Fax: 02541-14-195
http://coesfeld.polizei.nrw

Original-Content von: Polizei Coesfeld, übermittelt durch news aktuell