Alle Meldungen
Abonnieren
Abonnieren Sie alle Meldungen von Polizeiinspektion Lüneburg

20.08.2019 – 11:46

Polizeiinspektion Lüneburg

POL-LG: ++ Erstes Lüneburger Präventionsforum ++ Veranstaltungshinweis ++ T. 18.09.19 ++ Tipps und Vorträge von Experten für interessierte Bürgerinnen und Bürger ++

POL-LG: ++ Erstes Lüneburger Präventionsforum ++ Veranstaltungshinweis ++ T. 18.09.19 ++ Tipps und Vorträge von Experten für interessierte Bürgerinnen und Bürger ++
  • Bild-Infos
  • Download

Ein Dokument

Lüneburg (ots)

Veranstaltung des Lüneburger Kriminalpräventionsrat Hansestadt und Landkreis Lüneburg ++ Hansestadt, Landkreis und Polizei ++

++ Erstes Lüneburger Präventionsforum ++

Am 18.09.2019 findet das erste Lüneburger Präventionsforum statt. An diesem Nachmittag beleuchten Fachleute der Polizei drei Themenfelder und geben Ihnen Tipps, wie Sie sich schützen können:

Þ Herr Sascha Scheller vom Landeskriminalamt Niedersachsen zeigt Ihnen unterschiedliche technische Möglichkeiten zur Einbruchsicherung

Þ Frau Kathrin Richter von der Polizeiinspektion Lüneburg/Lüchow-D./ Uelzen (PI) gibt Seniorinnen und Senioren Präventionstipps zu Gefahren des Alltags

Þ Herr Pierre Keßler, ein Computerspezialist der PI, berichtet, wie Sie sich vor Betrug im Internet schützen können.

Landrat Manfred Nahrstedt eröffnet die Veranstaltung.

Als besonderer Gast wird Herr Kai Lührs von der Polizeipuppenbühne die Sicherheitstipps der Polizei eindrucksvoll ergänzen.

Mittwoch, 18. September 2019 Ritterakademie Lüneburg Am Graalwall 12, 21335 Lüneburg Eintreffen: 14:00 Uhr Beginn: 14:30 Uhr bis ca. 18:00 Uhr.

Der Eintritt ist kostenfrei! Getränke und Gebäck stehen für Sie bereit.

Kriminalpräventionsrat Hansestadt und Landkreis Lüneburg Geschäftsführung: Christiane Scholl www.lueneburg.de/kpr - kpr.lueneburg@gmail.com

Rückfragen bitte an:

Polizeiinspektion Lüneburg
Pressestelle
Kai Richter
Telefon: 04131/8306-2324 o. Mobil 01520 9348855
E-Mail: pressestelle@pi-lg.polizei.niedersachsen.de
http://www.polizei.niedersachsen.de/dst/pdlg/lueneburg/

Original-Content von: Polizeiinspektion Lüneburg, übermittelt durch news aktuell

 
Weitere Meldungen: Polizeiinspektion Lüneburg
Weitere Meldungen: Polizeiinspektion Lüneburg